Veränderungen bei Bremen Vier


Ammerlaender

Benutzer
Da das Ereignis schon einige Tage zurück liegt und noch niemand einen Glückwunsch aussprach (liegt es eventuell daran, dass es "nur" um Kinderfunk geht), will ich der Kinderredaktion von "Zebra Vier" wenigsten zum Gewinn des "KinderMedienPreis 2016" gratulieren.

Gut, geht nicht um einen Preis für die hippeste, geilste und eineinmalige Morningshow mit dem besten Wetterpropheten und Staukasper des Universums, wie es bei Radiopreis der Fall ist, aber meiner Meinung nach ist dieser Preis ehrlicher verdient und deshalb würdig erwähnt zu werden.
 

RadioHead

Benutzer
Trotzdem geht nichts über die 25 Stunden mit JUK vor fünf Jahren. Das hatte noch richtigen intellektuellen Mehrwert, jetzt geht es hauptsächlich um Musikwünsche. Quasi ''Bremen Vier spielt verrückt''.
 

puckster

Benutzer
Durch die neue Sendung "Was Wollen Wissen" mit Fettes Brot, ist die Dienstags-Sendung "Zeiglers wunderbare Welt des Pop" von drei auf zwei Stunden geschrumpft.
 
Hat jemand zufällig einen Mitschnitt vom gestrigen 90er Tag auf Bremen Vier den er mir zur Verfügung stellen könnte?! Ich suche die letzten beiden Stunden zwischen 22:00 und 00:00 Uhr!!!
Danke für die Hilfe:)
 

minuho

Benutzer
Ich bin ja eigentlich mehr ein Hörer von Bremen Eins, aber schalte gezielt manchmal Bremen Vier ein. Montags Axel P. Sommerfeld, der frühere Dicke der Morgen-Show ist ein guter Typ, oder Dienstags Arnd Zeiglers Wunderbare Welt des Pop und wenn man mal Lust auf Radio-Talk so Gefühlt bischen wie früher bei Domian hat, dann ist die Lateline Dienstags bis Donnerstags von 23 bis 1 Uhr auch ganz angenehm. Hauptgrund diesen Sender zu hören war aber immer für mich der tolle Moderator Jens-Uwe-Krause (JUK), der wirklich ein Meister seines Faches ist. Die Morgenshow von Ihm ist immer ein angenehmes Erlebnis und jeden ersten Sonntag im neuen Monat kommt "Club JUK", eine tolle Sendung. Habe gestern zum ersten Mal den hochgelobten Malte Völz gehört und der ist wirklich sehr erfrischend und ein Gewinn für den Sender. Vielleicht wächst da ein neues Talent wie früher ein Böhmermann heran. Etwas vermisse ich zwar noch die gute, alte Sendung "Gefühlsecht", aber irgendwann ist die beste Sendung wohl ausgelutscht. Habe ich früher immer gerne mir angehört, hat der JUK ja auch lange moderiert oder die Britta Uphoff die mittlerweile schon lange bei Radio Bremen Eins moderiert.
 

padd

Benutzer
Von 1990 bis 1997 war ich ein grosser Fan von Bremen 4.

Doch dann kam diese böse Programmreform und seitdem ist es nur noch "Hitradio Bremen 4" und das Programm wurde ab da für
mich völlig uninteressant und langweilig. Und das wird sich wohl leider nicht mehr ändern.
Ich wünschte, man würde sich wieder auf die guten alten Zeiten besinnen und alle Programmreformen wieder umkehren.
Dann würde ich sofort wieder einschalten.
 

grün

Benutzer
Heute höre ich auch mal wieder Bremen Viier, und zwar Glanz und Gloria! Bin begeisert! Höre die Sendung das erste Mal und und honoriere die Musik. Waum nicht immer so?
 
Zuletzt bearbeitet:

Musikminister

Benutzer
Playlist 80er-Tag durchgeschaut: Okay, ich hätte mit mehr Funk/Soul/Disco gerechnet
Playlist 80er-Tag durchgeschaut: 2x Katzeklo und viel Standardzeug. Es fehlen aber Tracks aus der "Hitradio Bremen 4"-Phase (Pech - Smile On Your Face / En-Rage - Why Don't You)

Vom 80er Tag habe ich ein paar Fragmente gehört (es liefen ein paar alte Jingles), wie der 90er Tag inhaltlich aufgezogen war weiss ich nicht. Die Playlisten locken mich jedenfalls nicht hinter dem Herd hervor.
 

Musikminister

Benutzer
Crazy Frog, Big Brother-"Musiker", Sarah Connor... war das Euer Ernst? Ich habe Bremen 4 seit Sendebeginn recht regelmäßig gehört aber mittlerweile ist der Laden nur noch ein Schatten seiner selbst. Und diese "Specials" sind m.E. schlecht umgesetzt. Die Musikwünsche werde ich mir nicht anhören. Blümchen, Rex Gildo, Metallica - so früh kann ich gar nicht mit der Zufuhr alkoholischer Getränke starten.
 

haasenparty

Benutzer
Bei Bremen Vier hat man jetzt die Werbung zur vollen Stunde etwas vorgezogen und spielt noch ein Lied direkt vor dem Wetter und Nachrichten zur vollen Stunde.
 

Fan Gab Radio

Benutzer
Die könnte man doch eher auf Bremen Next abschieben. Schließlich ist dass die Zielgruppe der Lateline (nicht Bremen 4) und in der Form gibt es sowas dort noch nicht.
Dann wäre die Lateline auch im Bremer Stadtgebiet weiterhin besser zu hören, als dass man auf die schwache N-Joy Funzel aus Steinkimmen ausweichen muss.
 
Oben