Pannen über Pannen! ...am besten alle hier rein!


Gestern (Samstag) fiel im DLF der vom Sprecher angekündigte Kommentar zum EU-Gipfel aus. Stattdessen wurde ein Beitrag über den Brand der Kathedrale von Nantes gesendet. Der Programmsprecher schien dies nicht bemerkt zu haben. Jedenfalls sagte er den von ihm angekündigten Kommentar ab, als sei nichts gewesen. Auch in der nachfolgenden Sportsendung wurde auf die Panne nicht eingegangen.
 
Da wäre der Hintergrund im wortwörtlichen Sinne mal interessant. In das Nachrichtenstudio geht man doch nicht einfach mit mehreren Leuten rein. Schon gar nicht innerhalb eines laufenden Gesprächs.

Also entweder kam das akustisch durch die offene Tür (dafür klingt es mir viel zu direkt) oder es gibt ein Mikrofon in der Redaktion, das man auf Sendung schalten kann.

Sachdienliche Hinweise bitte an eines unserer Außenstudios. ;)
 
In das Nachrichtenstudio geht man doch nicht einfach mit mehreren Leuten rein. Schon gar nicht
...in Zeiten von Corinna! :eek:

Die Berichte von Heute tauchen manchmal auch an ganz unerwarteter Stelle und zu ganz ungewohnter Uhrzeit auf. In der Nacht vom 17. auf den 18. Juli hat sich wohl irgendwer bei der Übernahme der Jungen Nacht "vergriffen".
Statt dem Nachrichtenmotiv im Stil von WDR1live ertönte um 1 Uhr plötzlich die Melodie "Wade in the water" :)

Klar, das ist keine weltbewegende Panne. Aber trotzdem fand ich das irgendwie total nett in dem Moment. Damit rechnet doch echt niemand auf einem Jugendradio. Ich frag mich ob die Dasding-Hörer das Stück überhaupt kennen?
Und wer weiß wie oft wir diese Musik überhaupt noch hören werden...
 

Anhänge

Ich hab' hier neulich selbst einen verbraten, der an sich nicht nennenswert ist, aber inhaltlich doch einen kleinen, ungewollten Witz bietet. Offenbarte sich mir erst beim zweiten Anhören...
Ursache war ein auf Automatik gestellter, vergessener Musiktitel, nachdem ich die Sendung zeitlich etwas angepasst hatte.
 

Anhänge

ja ich meinte technisch. Ich habe mir die Panne ja angehört und fand es echt witzig.
Davor lief eine unmoderierte Sendung die nur Musiktitel enthielt, die habe ich per Automationsfunktion der Sendeabwicklung selbsttätig ablaufen lassen. Und dabei nach Anpassung des Timings den überzähligen Titel versehentlich auf Automatik-Start belassen - so simpel wie dämlich war's.
 
Wie habe ich von einer altgedienten Kollegin gelernt? Leib und Leben sind nicht in Gefahr.
Wo Menschen arbeiten, da passieren Fehler, und aus denen lernt man - hoffentlich.

Schlimmer finde ich, dass ich bis heute nicht einmal darauf angesprochen wurde. Hat wohl kein(verantwortlich)er gehört...
 
Bremen Eins heute um 10:56 Uhr, im Studio sind die beiden Moderatoren Dirk Böhling und Andreas Neumann, wobei ersterer die Sendung fährt.
Der letzte Song der Stunde - standardmäßig zwischen Werbung und Nachrichten eingebaut - ist ein alter bekannter vom Alan Parsons Project.
Aber wieso nicht noch schnell einen "Gewinner-Tusch" abfeuern? So viel Zeit muss sein, schließlich gehört der zum unmittelbar in der Folgestunde stattfindenden "Soundcheck"-Spiel. Und es tut immer gut, auch den Bumper der Nachrichten sicher im Sendesystem zu wissen. ;)

Naja: Alles nur zu Ausbildungszwecken, zeigt einem sonst ja niemand, wie man es besser nicht machen sollte...
 

Anhänge

Ich glaube mal gelesen zu haben (lange her), daß der Admin von "DAB Italia" besonders gern das Programm "KC3Test" hört. (Daher ist die Bitrate auch höher als bei anderen Programmen im Mux.) Wenn das stimmt, dann hatte er heute ja so einen richtig guten Start in den Tag... :D

(Datei ist eigentlich mp4. Also umbenennen, falls sie nicht läuft.)
 

Anhänge

Oben