radio ffn: Sven Tietzer verschwunden


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Man könnte es auch so verstehen: Wir suchen ab sofort einen Moderator und eine Moderatorin. ;)

Oder man nutzt die Gelegenheit, gleich mal einen einzusparen.
 

Rheinfisch

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

auch wenn ich mich wiederhole - peti sollte sich ma melden! oder noch besser wärs wenn frau tenz sich bei ihm melden würde.
das ganze könnte ffn die wichtige ruhe sichern... oder herr kuhnt! (oder beide zusammen ;)

wen ich auch immer angenehm fand: marco "hein-sein-sohn" heinson. aber der ist bei sat.1 nord ja ausgelastet nehm ich mal an. der hatte zwischendurch ja noch einmal ausgeholfen vor ein paar jahren
 

Maschi

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Man könnte es auch so verstehen: Wir suchen ab sofort einen Moderator und eine Moderatorin. ;)

Oder man nutzt die Gelegenheit, gleich mal einen einzusparen.
Oder man plant für eine Strecke den Neuzugang aus Hessen
ein...
Und was deine ersten beiden Vorschläge angeht: Viel zu alt die beiden. Andererseits frage ich mich, wer heute schon mit 20 ein geeigneter Daytime-Mod sein kann :rolleyes:
 

Josch

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Ist im Grunde genommen auch vollkommen egal wer bei FFN nun 2-3 Mal in der Stunde den Claim aufsagt und die Wetter/Verkehrsmeldungen abliest. Viel mehr passiert da sowieso nicht.
 

Rheinfisch

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

doch - eigentlich immer ganz sympatisch gewesen. herr close aus ostfriesland und der herr tietzer aus dem harz... à la "unsere moderatoren. aus niedersachsen - für niedersachsen" ...
 
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

und außerdem gehörten die beiden auch rein menschlich gesehen bei ffn sicherlich zu denn netteren Kollegen. Echt schade drum.
 

MissMarple13

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Ich kann euch nur sagen, dass Ostfriesland damit Ex-ffn Land ist.
Wen wollen die denn zu den zahllosen FFn-Partys im Norden schicken, wenn nicht das Nordlicht timo? FFN schiesst sich damit selber ins Bein. Will mal hoffen, dass diese FFN-Mobbing-Kampagne nicht durchgeht. Mal sehen, wo Close und Zietzer wieder auftauchen. Ostfriesland wechselt jedenfalls mit! und der Harz sicher auch...

Und ausserdem fragt man sic ja noch, wer denn ffn nun verkörpert? Vielleicht noch der dicke Frankie vom Morgen, aber der macht auch mehr dreckige Witze als gute Mod. Wer stand wohl mehr für FFns Motto der Niedersachsen für Niedersachsen als Close und Tietzer? Nun, der Harz geht und Ostfriesland auch. Hoffentlich schnell zu einem anderen Sender!
 

AlanTrebber

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Was für Verhältnisse, wenn die Anfrage nach einer Gehaltserhöhung gleich mit einem Hausverbot geahndet wird!
 
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Heute steht es in Bild Hannover. Tietzer und Close sind demnach fristlos weg, weil sie sich bei Gehaltsverhandlungen zu weit aus dem Fenster gewagt haben. Angeblich haben sie Angebote anderer Sender vorgeflunkert, um mehr Geld zu bekommen. Geschrieben hat den Artikel ausgerechnet Michael Nicolay.
 

Prof_Hase

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Wie gut das auch die Bild-Zeitung nicht immer die Wahrheit schreibt und gerne mal ein wenig übertreibt. Ich weiß es zwar nicht besser... Aber so richtig glauben schenken tue ich dem ganzen nicht.
 

MissMarple13

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Also dazu fällt mir nur ein, dass wenn man seine Leutchen und Top-Mods vernünftig bezahlt diese nicht zu solchen Spielchen greifen müssen um ihre Chefs wachzurütteln. so oder so, man redet nicht so über mitarbeiter.
 

Airschreck

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

kann mal jemand den bild artikel hier reinstellen?
vieleicht als pdf?

armes ffn und miese, kranke vorgehensweise, damit wird es den kollegen auf arbeitssuche nicht gerade leichtgemacht:wall:
 

Maschi

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden?

Und offenbar liegt die BILD auch im Studio.
 

Anhänge

  • studio.jpg
    studio.jpg
    49 KB · Aufrufe: 201

jenni

Benutzer
ffn feuert Sven Tietzer und Timo Close

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung schreibt heute, dass Radio ffn seine langjährigen Moderatoren Sven Tietzer und Timo Close mit sofortiger Wirkung entlassen hat.
Grund ist wohl, dass die beiden sich bei Gehaltsverhandlungen verzockt haben. Sie wollten mehr Geld und haben dabei ein mutmaßliches Angebot eines anderen Senders vorgeschoben, das offenbar nicht existierte. Dadurch sei das Vertrauensverhältnis gestört worden.
ffn sucht bereits intensiv nach Nachfolgern für die beiden.


Traurig, Traurig das alles!
Mit langjährigen verdienten Mitarbeitern sollte man so nicht umgehen, finde ich.
 

Raumschiff

Benutzer
AW: ffn feuert Sven Tietzer und Timo Close

jenni schrieb:
Mit langjährigen verdienten Mitarbeitern sollte man so nicht umgehen, finde ich.

Ach, nein? Aber Du schreibst doch selbst:

jenni schrieb:
Sie wollten mehr Geld und haben dabei ein mutmaßliches Angebot eines anderen Senders vorgeschoben, das offenbar nicht existierte.

Geht man denn so mit einem langjährigen Arbeitgeber um...? Wenn schon bluffen, dann wenigstens geschickt.
 
AW: ffn feuert Sven Tietzer und Timo Close

Wenn ich das so lese, frage ich mich, ob in der Radiobranche andere Gesetze gelten als sonst wo. Seit wann darf eine Gehaltsforderung ein Grund für einen Arbeitgeber sein, den Mitarbeiter fristlos zu kündigen ...

Und auch, wenn man seine Gehaltsforderung mit einem Angebot begründet, was es angeblich nicht gibt, kann der Arbeitgeber meiner Meinung nach keine fristlose Kündigung aussprechen. Abmahnung ... vielleicht, aber Kündigung?

Also, ich würde an Stelle der beiden eine fette Abfindung einklagen, denn da kann man nur Gutsherren-Manier hinter dem Verhalten des Arbeitgebers vermuten.

Falls jemand andere Erkenntnisse in Sachen Kündigungsschutz hat, ich würde sie gern lesen... man lernt ja nie aus.

Bis dann!
 

Maschi

Benutzer
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden

Na warten wir mal ab ob
Neue Presse schrieb:
Ihre Jobs übernehmen Christian vom Hofe (39) und Timm Busche (30).
oder
Hannoversche Allgemeine Zeitung schrieb:
"Wir werden schon bald neue Moderatoren präsentieren, die zu Niedersachsen und unserem Sender passen.“
für die derzeit verwaisten Strecken zutrifft.
 
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden

Zeitung schrieb:
.. Nachforschungen von ffn sollen allerdings ergeben haben, dass es kein Angebot des Mitbewerbers an die beiden gegeben hat. Damit war das Vertrauensverhältnis gestört.

Also ich kann die Entscheidung "beruflich" nachvollziehen. Wenn ich als Chef kein Vertrauen mehr habe, wie kann ich dann weiter planen? Die Begründung kann ich verstehen, menschlich tut es mir für beide sehr leid.
 
AW: radio ffn: Sven Tietzer verschwunden

jede Zeitung berichtet also über den Rauswurf. Dadurch dürfte die Karriere von Tietzer und Close zumindest im Norden vorzeitig beendet sein. Der Hörer wird denken, der Tietzer sei geldgierig. Egal ob´s stimmt oder nicht.
 

jenni

Benutzer
AW: ffn feuert Sven Tietzer und Timo Close

Wenn ich das so lese, frage ich mich, ob in der Radiobranche andere Gesetze gelten als sonst wo. Seit wann darf eine Gehaltsforderung ein Grund für einen Arbeitgeber sein, den Mitarbeiter fristlos zu kündigen ...

Und auch, wenn man seine Gehaltsforderung mit einem Angebot begründet, was es angeblich nicht gibt, kann der Arbeitgeber meiner Meinung nach keine fristlose Kündigung aussprechen. Abmahnung ... vielleicht, aber Kündigung?

Also, ich würde an Stelle der beiden eine fette Abfindung einklagen, denn da kann man nur Gutsherren-Manier hinter dem Verhalten des Arbeitgebers vermuten.

Falls jemand andere Erkenntnisse in Sachen Kündigungsschutz hat, ich würde sie gern lesen... man lernt ja nie aus.

Bis dann!

In der Regel sind Radiomoderatoren keine festangestellten Arbeitnehmer, sondern freie Mitarbeiter und somit freiberuflich tätig. Das erleichtert den kostenneutralen und schnellen Abschied.....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben