RTL-Radio mit neuen Jingles und Flashs


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

robbyugo

Gesperrter Benutzer
#1
Man hört nun im RTL-Radio-Programm neue Jingles und Flash-Einspielungen die das RTL-Radio-Programm aufwerten.
Gute Arbeit...für die neuen Mitarbeiter bei RTL...

Es geht wohl wieder bergauf mit RTL aus Luxemburg!!!

Und das merken die Hörer...
 
#2
Mir gefällt das Programm aus Luxemburg auch sehr gut - und nagelneu ist auch:

RTL Radio auf UKW 97,00 MHz jetzt auch in STEREO!!!

Zudem werden geile Jingles und Drops in die Musik eingesetzt - hoffe, das bleibt auch so. So wird RTL aus Luxemburg bestimmt wieder viele Hörer bekommen...
 
#3
Wieso braucht ein Sender jingles, drops und ähnliches (auch in der musik) um ein guter Sender zu werden? Finde, ein guter Sender braucht nichtmal einen Nachrichten-Jingle...
 
#8
@ robbyugo

Lass Dich doch mal bei RTL in Luxemburg durch den Sender führen.. aber vergiß bloß nicht Deine Baldrian-Tropfen, sonst könnte das noch ein jähes Ende nehmen.. <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
 
#9
@Robbyugo, Du kleiner, lächerlicher, ständig dummes Zeug schreibender Schwackhopf willst mit den "Kollegen" von RTL "Ideen" ausgetauscht haben? Was maßt Du Dir eigentlich an, Leute wie Jochen, Helga, Axel und Co als "Kollegen" zu bezeichnen. Wenn Du ein "Kollege" - sprich ein Jornalist bist, hänge ich meinen Beruf an den Nagel. Wie ehemalige RTL-Mitarbeiter natürlich wissen, ist die Villa (die von RTL-Mitarbeitern "Kunterbunt" genannt wurde - und mit Recht) schon sehr lange nicht mehr in RTL-Deutschland-Besitz. Wie ehemalige RTL-Mitarbeiter auch wissen, gab es immer mal wieder ein paar Schwachköpfe, die das sehr offene Verhältnis zu den Hörern schamlos ausgenutzt haben und sich in diversen Kneipen an die Kollegen ranschmissen, um ihr dämliches Geseier loszuwerden (habe das selbst erlebt in diesem netten Hotel nahe der Villa, dessen Namen mir partout nicht einfallen will), Leute, die die RTL-Kollegen, zu denen ich leider nur sehr kurz gehörte, so lächerlich und lästig fanden, wie Du, Robbyugo, Dich mit deinem saudummen Geschreibsel ständig machst. Komm also besser wieder auf die Erde her.
Das musste endlich mal gesagt werden. CO
 
#11
Liebe Kollegen!

Es ist doch wohl offensichtlich, und man muß nicht Psychologie studiert haben, um das zu erkennen, daß unser Freund Robby ein Problem hat, das ich laienhaft als krankhafte Fixierung bezeichnen würde.

Das ist schade, insbesondere für ihn, aber nun wirklich kein Grund, derart blindwütig (Cheeseenonions) auf ihn einzuschlagen. Etwas mehr Gelassenheit würde uns allen in diesem Forum manchmal ganz gut tun...

Übrigens, Cheese: Von "Kollegen" hat Robby gar nichts geschrieben. Freud'sche Fehlleistung, oder was?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben