Verkehrsinfo-Test


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: VERKEHRSINFO-TEST

"Für den Hörfunk-Test beobachtete der ADAC zehn überregionale öffentlich-rechtliche, acht überregionale private und fünf lokale private Radiosender."

...hat jemand Ergebnisse - Namen?
(gut, bei zehn ÖR Sendern ist die Auswahl nicht so schwer)

Selbst bei adac.de ist dazu nichts zu finden.

Weiß einer was. schmückt sich schon einer damit, oder muss ich erst das RTL Nachtjournal abwarten, auf den Beitrag darin wird schon den ganzen Abend hingewiesen
 
#4
AW: VERKEHRSINFO-TEST

Gut, dass das einmal breitenwirksam, also vom Spiegel und vom ADAC thematisiert wird.

Bezogen auf meine Autofahrten im Rhein/Main-Gebiet kann ich nur folgendes Qualitätsurteil abgeben:

All die besten, schnellsten, aktuellsten, tollsten Verkehrsmeldungen sind Schrott. Unaktuell, falsche Autobahnrichtung, um die entscheidende Anschlussstelle verschobene Meldungen sind an der Tagesordnung.

Moderne Technik sorgt übrigens dafür, dass auch diese Bastion des Formatradios nicht mehr lange halten wird. Die Infos werden schon heute über spezielle Netze in Echtzeit an den Autobahnen automatisiert abgegriffen und an Autofahrer weitergeleitet. Heute braucht man dafür noch spezielle, teure Technik. Die Integration in normale Navigationssysteme ist aber bereits in vollem Gange.
 
#5
AW: Verkehrsinfo-Test

Im RTL Nachtjournal grade ein Interview mit Katrin Sawatzky von FFH;
außerdem haben sie bei Charivari gedreht;(oder Archivmaterial verwendet...)
Kritisiert wird ja vor allem die Verpackung und störende Hintergrundgeräusche, Werbung, Show usw... für den Inhalt ist ja der ADAC zumindest mitverantwortlich.

Auffallend in diesem RTL Bericht aber: FFH kommt sehr gut weg (auch bei der Umfrage unter Autofahrern) - sind die da beteiligt?
 
#7
AW: Verkehrsinfo-Test

So mein ich's auch - hab mich nur kompliziert ausgedrückt:

Für den Inhalt (der Verkehrsmeldungen) ist der ADAC mitverantwortlich, deshalb kritisieren sie vor allem die Verpackung.

Dass es ein ADAC Test ist, det wees ick.

Nur - warum werden die getesteten Sender nicht genannt?
Wäre doch die beste Werbung (für alle "Bayerns, Hamburgs ... bester Verkehrsservice"), sagen zu können, vom ADAC empfohlen!
 
#10
AW: Verkehrsinfo-Test

"Wenn man im Raum Frankfurt im Stau steht und aus Langeweile die Meldungen von FFH und hr vergleicht, stellt man fest, dass sie oft identisch (und gleich schlecht oder ungenau) sind."

Bei gleicher Quelle muss das nicht verwundern. Mangelnde Aktualität und Präzision in den Verkehrsmeldungen ist eine alte Geschichte. Meiner Erinnerung nach hat SWR3 schon vor Jahren ausführlich erklärt, warum sie die offiziellen Verkehrsmeldungen lediglich als eine Informationsquelle unter anderen nutzen. Ob sie dadurch zuverlässiger geworden sind, weiß ich als inzwischen nur noch Gelegenheits-SWR3-Hörer allerdings nicht
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben