Was gibt`s wo zur Wahl ?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
@ Deason:

Moin!

BB Radio berichtet seit dem Sonntagnachmittag in den Nachrichten, leider noch zu früh für ernstzunehmende Ergebnisse. Seit 19h00 zudem noch etwa in Abständen von 30 min die aktelle Lage. Inzwischen ist meine Bedarf an der Mod eines Herrn Japke gedeckt, ich werde weiter zwischen Radio 1 und Fritz wechseln...

PowerAM

<small>[ 22-09-2002, 19:45: Beitrag editiert von PowerAM ]</small>
 
#3
Also, ich habe rs2 gehört, die hatten wohl überall jemanden vor Ort und klangen ziemlich kompetent...jede Viertelstunde kam da was! BB-Radio fand ich eher enttäuschend, das war alles eher fad und Marcus Japke ist auf Dauer sowieso zu anstrengend! Fritz hatte ganz gute Gesprächspartner!
 
#4
@Chaoslady:

Schon klar. Und Herr Stoiber war der Wahlkampfredner Nummer 1 <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

Ich glaube, wer sich für die Wahl interessierte, hat eh' vor dem TV gesessen. Die Radiostationen hatten wahrscheinlich ähnlich wenige Hörer, wie sonst Sonntagabend - fast null.
 
#5
@ chaoslady: Ich habe im Laufe des Sonntagabends zwischen Radio 1 und Fritz umgeschaltet. Zwischendurch auch mal zu Inforadio. Radio 1 und Fritz klangen durchaus interessant, wenn auch politisch recht einseitig orientiert. Bei Inforadio gab's regelmäßig die gewohnt kompetenten Nachrichten und Berichte.

@ Szenekenner: Ich hatte leider Dienst und daher stand als einziges aktuelles Informationsmedium ein Rundfunkempfänger zur Verfügung. Eine Zeitung vom Sonntag (Redaktionsschluß Sa 22h00) ist ja da keine wirkliche Hilfe...

PowerAM
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben