Wo ist Norman Schneider (Ex-RPR) hin?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#6
AW: Wo ist Norman Schneider (Ex-RPR) hin?

Schneider ist vollkommen von der Bildfläche verschwunden.
Selbst in Koblenz ist er nicht zu sehen, hört man aus dortigen
Insiderkreisen.Er versteckt sich...und meldet sich selbst bei seinen wenigen Freunden die er dort noch hat nicht.
Selbst sein Ex-Chef Thul hat ihn wie eine heiße Kartoffel fallen lassen.
Es bewahrheitet sich immer wieder das alte Sprichwort:
"Hochmut kommt vor dem Fall" Und bei letzterem ist Schneider jetzt.
Wo er ist, ist ganz ganz unten !
Aber das bedauert keiner und mit Recht, nach dieser Schreckensherrschaft
der vergangenen Jahre bei RPR in Ludwigshafen.
 
#7
AW: Wo ist Norman Schneider (Ex-RPR) hin?

Hallo Leute, bin neu hier im Forum und kann euch aus sicherer Quelle sagen, dass sich Herr Schneider jetzt beim Fernsehn versuchen wird. Er wird zum 01.04.2006 Geschäftsführer bei WW-TV in Ransbach-Baumbach (Westerwald). Der feste Stamm des Senders (langjährige Mitarbeiter) fragt sich auch schon, was die Zukunft bringen wird!
 
#9
AW: Wo ist Norman Schneider (Ex-RPR) hin?

Zitat von peitman:
Er wird zum 01.04.2006 Geschäftsführer bei WW-TV in Ransbach-Baumbach (Westerwald). Der feste Stamm des Senders (langjährige Mitarbeiter) fragt sich auch schon, was die Zukunft bringen wird!
Viel schlimmer kann es nicht wirklich werden, zumal die besten Jahre von WW-TV auch schon längst vorbei sind.
 
#10
AW: Wo ist Norman Schneider (Ex-RPR) hin?

Tja , das war dann wohl das Ende der Karriere, als in grauer Vorzeit ein Schneiderkörbchen im Studio Rheinland angespült wurde, und die Herren (der eine mit dem Bart der damals noch schwarz war, und der andere mit der Spitze ) - ihre mütterlichen Gefühle entdeckten und den armen angeschwemmten Waisenknaben erst zum Praktikanten und dann so hoch beförderten, dass sein verschwinden aus Koblenz quasi von den Herren von Grün-Weiß stark befürwortet wurde ( andere Quellen reden auch von "Kopf gefordert". Nachdem dann jedenfalls im Laufe der Zeit die Samariter ausstarben ( der eine am zuviel Sisha Rauchen ) oder der andere nachdem er das Niveau stringent gegen Null gefahren haben, und auch sonst alles durcheinander gebracht hatten, die Tür zugemacht und wieder ins DATSIMMERLAND gefahren war, wurde angeblich dem Magernachfolger der Herr Schneider so schnell überdrüssig, dass auf seine Rückkehr aus dem Urlaube kein weiteren Wert gelegt wurde. Aber in DATSIMMERLAND das doch so nahe am Berge und Meere Wunderland liegt - wird schon ein Protegé gefunden werden. Sonst wird’s wohl zappenduster für den NS.
 
#14
AW: Wo ist Norman Schneider (Ex-RPR) hin?

Er ist tatsächlich seit Anfang Januar Geschäftsführer bei WW-TV!
Das passt doppelt gut: Er hat weder von Geschäftsführung noch von TV den kleinsten Schimmer. Aber er bleibt sich immerhin treu: Innerhalb von 2-3 Wochen hatte er mehr Feinde bei den Angestellten, als es ein Normalsterblicher in einigen Jahren schafft. Und jetzt, nach rund 8 Wochen hat er die meisten Leistungsträger und, natürlich, die beste Moderatorin auf die Straße gesetzt. Da kommen doch Erinnerungen an schlechte alte RPR-Zeiten auf ... .

Jedenfalls dürfte Schneider der Gnadenschuß für den ohnehin angeschlagenen Sender sein ... und bald ist er dann wieder arbeitslos ... und sucht erneut ... alle in Deckung gehen !!!
 
#16
AW: Wo ist Norman Schneider (Ex-RPR) hin?

Zitat von Braveheart:
Und jetzt, nach rund 8 Wochen hat er die meisten Leistungsträger und, natürlich, die beste Moderatorin auf die Straße gesetzt.
Ist zwar OT, aber wer musste denn genau gehen? Ob jetzt Frau Wolf die beste Moderatorin war, darüber lässt sich auch streiten.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben