Jens Zielinski ist weg von Radio Ton!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

orwell

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton !

Tja, wie du schon schreibst: "einst Morningman"
Dann plötzlich am Nachmittag. Er ist jung und braucht mal wieder eine Herausforderung.
 

Chiclayo

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton !

er macht es wie Yoyo, er geht zu RPR. Hat dort zumindest schon letzte Woche mal in der Nacht moderiert. Offenbar rekrutiert RPR nun nur noch von Radio Ton, weil man da bei der Zwergen hinter den sieben Bergen noch nicht mitbekommen hat, welches Management dort zu Gange ist ;)
 

der beobachter

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton !

Sofern es denn stimmt: Kann man es jemandem verübeln, in der aktuellen Situation, zu fast jedem Sender zu gehen? Dass TON nicht mehr der Hit ist, wenn man dort mal Chefmorgenmod war und jetzt eine lumpige Show bekommt, ist doch klar. Und bisher macht sich rpr immer noch besser im Lebenslauf als Hit1 oder AntenneSüdbaden. db
 

Finchen

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton !

@ der beobachter

Kommt darauf an, wie man "lumpige Show" definiert.
Wie an anderer Stelle hier schon erwähnt, macht Elmar Hörig bei Regenbogen von 13- 15 Uhr auch eine "lumpige Show". Die hat es aber in sich. Liegt doch an einem Mod was er daraus macht - oder nicht?
Und wieso findest Du, dass TON nichtmehr der Hit ist ? :confused:

Fragen über Fragen ;)
 

der beobachter

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton !

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Die Referenzinformation ist weder "Radio TON" noch "Tagesshow", sondern der Punkt, dort Morgenmod gewesen zu sein und damit die wichtigste Show gehabt zu haben. Sie weggenommen zu bekommen, kommt einer Degradierung gleich. Hitunverdächtig, oder? db
 

radiohexe

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton !

Nun ja, vielleicht siehst Du das ganze etwas konservativ. Ich kenne viele Leute, die einmal Morning-Show gemacht haben und dann in den Nachmittag gingen, weil sie nach drei, vier, fünf Jahren schlicht keinen Bock mehr auf zeitiges Aufstehen hatten. Und das war selten ihr Nachteil. Abgesehen davon, dass die Chefs über die Fachpresse und den Buschfunk bei so "wichtigen" Leuten wie Mo-Show-Moderatoren meistens ziemlich genau wissen, warum wer was nicht mehr moderiert.
 

der beobachter

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton !

"...weil sie nach drei, vier, fünf Jahren schlicht keinen Bock mehr auf zeitiges Aufstehen hatten." Den Begriff Freiwilligkeit nimmt man in der JZ-Angelegenheit als Morgenmod aber eben nur ungern in den Mund. Ganz buschfunkfrei. db
 
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton !

Und jetzt hört man ihn gerne bei RPR EINS (z.B. samstags in der Morningshow, sonntags am Nachmittag, letzte Woche zur Rush-Hour von 4-7 und auch im Nachtprogramm)

Eine wirkliche Bereicherung für "Die Neue Vielfalt".
 

Scheyerman

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton!

@ radio deutschland

da hast du recht jens zielinski moderiert meistens samstags die volle kanne morningshow, meistens den sonntag nachmittag, und meistens die top 30 da mometan die moderatoren haacke,breiden,zielinski in rotation stehen. und letzte woche das stimmt auch das er von4-7 moderiert hat aber das ist nur für die 2-3wochen nur nee ausnahme weil karde im urlaub ist und haacke die morningshow moderieren muss. dann muss jemand haacke seine sendung übernehmen und es ist diesmal der zielinski aber mal sehen was er für sendungen noch so moderiert.
 
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton!

@Scheyerman

Hast Du denn mal mitgezählt, ob da 2 oder 3 Hits am Stück laufen? Oder machen die das jetzt doch nicht wie die anderen Sender? Oder verstehe ich das falsch?
 

Scheyerman

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton!

@Jeremiah Peabody

Ja das habe ich es wird jetzt mit neuer Uhr gesendet.

wir senden jetzt mit neuer "uhr", d.h. im tagesprogramm: 2 titel
nach den news, moderation, 2 bis 3 titel, moderation, 2 titel, serviceblock
halb, 2 titel, moderation, 2 bis 3 titel, moderation, 2 titel, serviceblock
voll.

nachts wird das schema weniger strikt gehandhabt, da der moderator ja
gleichzeitig auch redakteur der sendung und nachrichtenredakteur ist. da kann
es schon ein mal passieren, dass aus aktuellem anlass ein bisschen mehr musik
laeuft.
das hat mir einer geschrieben. aber manchmal kann es auch vorkommen das doch nach den nachrichten mehr hits gespielt werde ich hoffe deine frage ist damit beantwortet falls du fragen hast dann mail mir an scheyerm.radio-rpr.de@web.de

scheyerman
 

der beobachter

Benutzer
Neuerung bei RPR1?

Sehe ich das richtig:
"wir senden jetzt mit neuer "uhr", d.h. im tagesprogramm: 2 titel
nach den news, moderation, 2 bis 3 titel, moderation, 2 titel, serviceblock
halb, 2 titel, moderation, 2 bis 3 titel, moderation, 2 titel, serviceblock
voll."
RPR ist werbefrei geworden? :p db
 

fmfee

Gesperrter Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton!

Zielinski ist bei RPR sehr unzufrieden, ist doch klar vom Morgenmann zum Notmann. Aber der Junge scheint aktiv zu sein in der Medienfamilie. Er hat wohl gegenüber Kollegen der Heilbronnerstimme verlauten lassen - ab September die Nachfolge von den Zwei ab Zwei anzutreten, bei den Stuttgarter Kollegen / BIG-FM. Zielinski und Co, der crazy Mittag. Bis Anfang August sind die beiden BIG-FM Kollegen Maik und Kerstin anscheinend noch onair, dann wird Zielinski als Urlaubsvertretung eingeflogen und bleibt. Kommt mir alles irgendwie bekannt vor, Antenne1 lässt grüßen. Egal Zielinski ist ein Guter, ich wünsche ihm viel Erfolg ! Die neue Vielfalt und das Schneiderchen werden das bedauern.
 

Coldplay

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton!

Sollte das stimmen, frage ich mich: Was ist schlimmer? Notmann bei RPR oder Mittagsmann bei bigFM??? :rolleyes:
 

Schnittchen

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton!

Ich denke mal, Jens schafft es, dass der Nachmittag hörbar wird. :D

Also, wenn es wirklich stimmen sollte, kann man BigFM auf jeden Fall gratulieren
 

Scheyerman

Benutzer
AW: Neuerung bei RPR1?

der beobachter schrieb:
Sehe ich das richtig:

RPR ist werbefrei geworden? :p db

Nein Werbefrei ist rpr nicht die wollen nur damit ereichen vor den nachrichten mehr hits zu spielen was ich auch gut finde weil ich fast das ganze team kenne...
 

Scheyerman

Benutzer
AW: Jens Zielinski ist weg von Radio Ton!

fmfee schrieb:
Zielinski ist bei RPR sehr unzufrieden, ist doch klar vom Morgenmann zum Notmann. Aber der Junge scheint aktiv zu sein in der Medienfamilie. Er hat wohl gegenüber Kollegen der Heilbronnerstimme verlauten lassen - ab September die Nachfolge von den Zwei ab Zwei anzutreten, bei den Stuttgarter Kollegen / BIG-FM. Zielinski und Co, der crazy Mittag. Bis Anfang August sind die beiden BIG-FM Kollegen Maik und Kerstin anscheinend noch onair, dann wird Zielinski als Urlaubsvertretung eingeflogen und bleibt. Kommt mir alles irgendwie bekannt vor, Antenne1 lässt grüßen. Egal Zielinski ist ein Guter, ich wünsche ihm viel Erfolg ! Die neue Vielfalt und das Schneiderchen werden das bedauern.

Das glaube ich weniger das zielinski zu bigfm geht wer soll dann bitte mal in not einspringen in den nachmittag zb für den breiden oder für den haacke wenn die mal nee andere sendungen moderieren. trozdem noch nee frage woher weiss du das das er zu bigfm gehen wird?
 

der beobachter

Benutzer
Jens Zielinski weg von RPR?

Argumentativ, liebes Scheyermann, vermag ich Dir nicht zu folgen. Vielleicht argumentierst Du aber auch gar nicht.
Weil RPR ein Problem bei Zielinskis Abgang hätte, geht Zielinski nicht? Die Schlüssigkeit eines solchen Argumentes darfst Du aber keinem Logiker zu beweisen versuchen. Soviel Zeit hast Du nicht. :D:D:D Was soll's denn einen Arbeitnehmer jucken, wenn der alte Laden durch seinen Weggang ein Problem hat?

Und, Scheyermann, ich wollte oben lediglich darauf aufmerksam machen, dass Du in Deiner glanzvollen Präsentation der "neuen Uhr" die Werbeblöcke vergessen hast.
Was das Kennen einer Reihe von RPR-Mitarbeitern mit der gesteigerten Freude am Programm zu tun hat - nun, auch da wirst Du mir sicherlich noch weiterhelfen können. db
 

Scheyerman

Benutzer
AW: Jens Zielinski weg von RPR?

der beobachter schrieb:
Argumentativ, liebes Scheyermann, vermag ich Dir nicht zu folgen. Vielleicht argumentierst Du aber auch gar nicht.
Weil RPR ein Problem bei Zielinskis Abgang hätte, geht Zielinski nicht? Die Schlüssigkeit eines solchen Argumentes darfst Du aber keinem Logiker zu beweisen versuchen. Soviel Zeit hast Du nicht. :D:D:D Was soll's denn einen Arbeitnehmer jucken, wenn der alte Laden durch seinen Weggang ein Problem hat?

Und, Scheyermann, ich wollte oben lediglich darauf aufmerksam machen, dass Du in Deiner glanzvollen Präsentation der "neuen Uhr" die Werbeblöcke vergessen hast.
Was das Kennen einer Reihe von RPR-Mitarbeitern mit der gesteigerten Freude am Programm zu tun hat - nun, auch da wirst Du mir sicherlich noch weiterhelfen können. db

Ja da haste recht. und das gebe ich auch zu die werbeblöcke habe ich vergessen und weiterhelfen tuhe ich gerne weiter mail einfach heir oder mail an scheyerm.radio-rpr.de@web.de
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben