NDR 2 bis Mitte der 1990er-Jahre - Eure Erinnerungen


hassa0

Benutzer
Zum Thema Sportsendungen auf NDR 2 erinnere ich mich auch an diesen Opener. Ich meine, der lief auch in der Sportsendung am Sonntagmittag kurz vor 13 Uhr. Sicher bin ich mir da aber nicht. Der Einsatz dürfte auf der Zeitschiene allerdings möglicherweise weit vor 1987 gewesen sein.
 

Anhänge

  • Orchester Frank Valdor - Trumpet blues 30s.mp3
    1,1 MB

Matty

Benutzer
"Der NDR bringt Tanzmusik, ich krieg' nichts andres rein
Das geht so durch bis sechs Uhr früh
Ich glaub', ich schlaf' gleich ein"

Tagsüber war es im Grunde auch nicht viel besser als Jugendlicher.
Aber es gab ja außer NDR 1, NDR 2, NDR 3 sowie Bremen 1, Bremen 2 und BFBS im Raum Hamburg keine Alternative auf UKW.

So toll wie Ihr es in Erinnerung habt war es nun auch nicht, zumindest als Jugendlicher.

Das best damals für mich war AFN Bremerhaven auf 1143 MW.
Da gab es damals noch lokales Programm am Tag. Am Abend konnte man die MW Funzel aber ebenfalls vergessen
 

black2white

Benutzer
Mich würde mal interessieren ob die Internationale Hitparade mit Wolf Dieter Stubel zwischen 1968 und 1972 auch schon im Samstag ausgestrahlt wurde? Soviel ich weiß gab es immer eine Wiederholung der Sendung am Folgetag.
 

Stahli

Benutzer
Am Donnerstag, 09.12. ist die NDR 2- Legende Günter Fink ab 19.00 Uhr zu Gast in TIDE.radio STAHLhart. Nach Carlo von Tiedemann und Jan Bastick erfülle ich mir einen weiteren Wunsch und lade mir einen Kultmoderator ein. Günter ist ja bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Wir können gespannt sein.

www.tidenet.de
 

Anhänge

  • 6BFAEB13-DB75-4706-A913-9127C10F70C7.jpeg
    6BFAEB13-DB75-4706-A913-9127C10F70C7.jpeg
    2,6 MB · Aufrufe: 39

black2white

Benutzer
Was ist denn mit der Stimme von Günter Fink passiert? Die klingt ja furchtbar! Sie ist überhaupt nicht wiederzuerkennen. Ich kenne seine Sendungen zwar nur aus einigen Mitschnitten, aber dort klingt er total anders. Hat sich der damalige NDR 2 Moderator die Stimme kaputt gesoffen oder ist er ernsthaft erkrankt?
 

Radiokid71

Benutzer
Zum Thema Sportsendungen auf NDR 2 erinnere ich mich auch an diesen Opener. Ich meine, der lief auch in der Sportsendung am Sonntagmittag kurz vor 13 Uhr. Sicher bin ich mir da aber nicht. Der Einsatz dürfte auf der Zeitschiene allerdings möglicherweise weit vor 1987 gewesen sein.
Der lief auch nach 1987 noch als "Sport aktuell", nach den 22 Uhr Nachrichten, bis ab April 1989 alles umgekrempelt wurde und es nebst "Sporttelegramm" um 21:55 Uhr auch neue Jingles gab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus Fink

Benutzer
Weiß eigentlich noch jemand, wann das "Club-Wunschkonzert" das allererste mal gesendet wurde?
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kam es zunächst am Freitagabend, als "Der Club" noch um 19:05 Uhr begann. Erst später (ca. ab Herbst 1983) war dann Sonntag um 18:05 Uhr der langjährige Sendeplatz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiokid71

Benutzer
Oh Wolle Stubel und Gerd Alzen. Das war wohl kurz vor der Programmreform 1989.
Danke für diese Kultsendungen. Maxis Maximal wurde ja im April 1989 eliminiert 😭🤬 , Gerd Alzen war dann noch in Traumhaft und Espresso zu hören...
 

StefanZinke

Benutzer
Das „NDR-Magazin“ widmete einst dem „Rock and Roll Museum“ einen ganzseitigen Bericht. Erinnern wir uns an die Sendung mit dem leider bereits verstorbenen Werner Voss.
 

Anhänge

  • werner_voss.jpg
    werner_voss.jpg
    2 MB · Aufrufe: 15

Radiokid71

Benutzer
NDR2 verwendete viele Songs in seinen Sendungen. Das o.g. von Max Greger für den Sonntagssport, "Amapola" der Sponiks für die Sportrundschau, Intros von Europe, Phil Collins und andere für die Clubsendungen und -rubriken, Viktos Lazlos "Sweet Soft and Lazy" für ebendiese Sendung etc.
 

Lord Helmchen

Benutzer
Intros von Europe
Ja, daran kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Ich habe mal 1987 im Herbst an einem Samstag ab 20 Uhr bei NDR 2 mitgeschnitten. Das müsste "Pop nach 8" gewesen sein. Am Mikrofon war Brigitte Rokohl. Gespielt wurden u.a. "Let's work" von Mick Jagger, "Casanova" von LeVert "Dinner with Gershwin" von Donna Summer. Ach ja ...
 
Oben