80s80s Mecklenburg-Vorpommern gestartet


Sieber

Benutzer
@Sieber Worauf möchtest Du denn hinaus?
Und was ändert es daran, das 80s80s den Hintern bewegen muss, es umzumelden? Die Verkehrsbetriebe warten sicher schon darauf, dass die langsam mal aus dem Knick kommen.
Das Verkehrsunternehmen vermietet seine Fläche für einen vereinbarten Zeitraum an ein Unternehmen. Wenn es das Unternehmen nicht mehr gibt, könnte das Nachfolgeunternehmen den Hintern versuchen zu bewegen. Den Verkehrsbetrieben ist es wohl vollkommen egal, die haben ihr Geld bekommen. Wobei Umplakatierung Kosten und. ggf. Ausfall der Busse bedeuten kann. Müsste halt 80s80s ggf. finanziell nachlegen.
In der Außenwirkung ist es für 80s80s peinlich, wenn der Vorgängername durch SN gefahren wird. Aber ehrlich, wer nimmt aktiv die Bandenwerbung bei einem Bus oder Straßenbahn wahr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Olf Reden

Benutzer
@Sieber

Die Wirkung ist peinlich für Sender bzw. Nachfolgesender. Wie Du sagst. Darum gings.

Dass das die Verkehrsbetriebe nicht juckt, streitet niemand ab und tut nichts zur Sache.
 

JP

Benutzer
Ich habe das Gefühl, dass seit der MV-Aufschaltung sämtliche Ausreißer in der Playlist fehlen. Das, was da derzeit läuft gibt's auf jeder 80er-CD-Box vom Grabbeltisch. Schade.
Dabei hat Herr Illmann die Tage bei WDR 4 sogar Inner City mit Good life gespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Decrypter

Benutzer
Oder sie wollte/durfte nicht bleiben. Man weiß es nicht.
Sollte ersteres zutreffen, kann man es einem nicht wirklich verübeln. Zumal, sollte sich die Möglichkeit beim NDR schon vorher ergeben haben (Antenne MV war ja schon lange am dahinsiechen), dann dürfte das aus beruflicher Sicht die deutlich bessere Wahl gewesen sein, als bei einem Konservensender, der es vermutlich, nennen wir es mal, sehr schwer haben wird.

Seitdem die Ostseewelle jetzt hier auch per DAB+ zu empfangen ist, frage ich mich wirklich, wie sich 80s80s MV mit diesem billig zusammengeschusterten Programm und dieser engen Playlist aus dem ohnehin schon beschränkten Musikpool aus dem Jahrzehnt in MV behaupten will ?
Ich glaube, die Ostseewelle kann ihr Glück wohl immer noch nicht fassen, angesichts dessen, was die private (Ex)-Konkurrenz jetzt zu bieten hat ....
 

DJ Ricardo W.

Benutzer
Oder sie wollte/durfte nicht bleiben. Man weiß es nicht.

Der Satz irritiert mich etwas. Wahrscheinlich wegen dem "Oder". Aber ja, die Aspekte sind möglich, wenn sie nun beim NDR ist.

Coole Musik heute Abend :thumbsup::cool:🕺

Ja, die Italo-Disco scheint gut bei euch anzukommen.:) Und wie findet ihr die Partysendung am Wochenende?

Oder vielleicht mag ja jemand von Montag bis Sonntag durchgehen und jeden einzelnen Themenabend bewerten.:)
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Ja die Musikspecials sind ja ganz nett zu hören, die gab es allerdings schon Wochen vorher und haben wohl so nichts direkt mit dem Ende der UKW-Verbreitung von AMV zu tun.

Aber auch da zeigt sich das Problem des Senders: Bestimmte Titel (Another life) wiederholen sich einfach zu oft, sind in jeder 2. Sendung dabei.

Wenn man regelmäßig die viollen 3 Stunden hört, fällt das auf, wie ähnlich die Schnittmenge zur Vorwoche ist.
 

DJ Ricardo W.

Benutzer
Da muss man nicht jeden einzelnen Themenabend bewerten, sondern sich einfach durch die verschiedenen Themen-Streams klicken.

Und denn weiß ich, wie ihr es so findet? Bravo, vielen Dank.:)

Ja die Musikspecials sind ja ganz nett zu hören, die gab es allerdings schon Wochen vorher und haben wohl so nichts direkt mit dem Ende der UKW-Verbreitung von AMV zu tun.

Aber auch da zeigt sich das Problem des Senders: Bestimmte Titel (Another life) wiederholen sich einfach zu oft, sind in jeder 2. Sendung dabei.

Wenn man regelmäßig die viollen 3 Stunden hört, fällt das auf, wie ähnlich die Schnittmenge zur Vorwoche ist.

Ja genau, auf DAB+ waren sie schon zu hören, nicht wahr? Ich finde schade, dass die Partysendung nur bis 23 Uhr und nicht bis 0 Uhr geht. Bei den anderen Sendungen ist es ja okay.

Zu den Wiederholungen: Tatsächlich? Ich habe auf die Playlists geschaut und mir kamen manche Songs immer mal wieder bekannt vor. Nun wurde es mir bestätigt.

Kann es sein, dass es auch bei der Partysendung so ist, dass dort sogar manchmal am Sonnabend Musik vom Freitag läuft? Also nicht die gesamte Musik, sondern ein paar Titel?
 

s.matze

Benutzer
Also nicht die gesamte Musik
Den Eindruck hatte ich auch, dahingehend, dass Musik die am Samstag der Vorwoche lief, dann teilweise auch am Freitag (also 6 Tage später) dabei ist. Wohlgemerkt: Es geht um einzelne Titeln. Scheint aber vorzukommen, so meine rein subjektive Wahrnehmung. Der Titelpool an sich ist offenbar eingeschränkt.

Anhand von Playlisten ließe sich das verifizieren, aber von 80s80s DAB finde ich keine.

Chaka Kahn - I feel 4u wäre so ein Beispiel. Oder B52s-Love shack.
Oder auch "Somebody's watching me ". Oder "love and pride".
Die laufen regelmäßig abends am Wochenende bei der Party.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Sagtmal ist das da in MV überhaupt noch eigenes Programm? Hab nämlich grad in meiner Radioapp zwischen 80s80s bundesweit und MV geswitched und beide Streams sind absolut synchron geschaltet (also es läuft im MV Stream hauptsächlich das Bundesprogramm). Lediglich das Soundprocessing der Bundesversion ist ein wenig muffiger, als das der MV "Version". Besteht die MV Variante wirklich nur noch aus vereinzelten lokalen Einspielern? Wenn ja dann ist das sehr arm. Wenn das wenigstens so wie ENERGY wäre mit zwar der gleichen Playlist aber eigenen Moderatoren vor Ort im Studio. Aber so?

Immerhin ist dadurch mal einer der MV Privaten überhaupt auf DAB+ drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Fan Gab Radio: sehr wohl gibt es bei 80s80s MV eigenes Programm.
Bei der morgensendung wird es teilweise wie bei Energy oder Arno gelöst. Häufig läuft aber tatsächlich ein Beitrag bei beiden Versionen.
Zwischen zehn und 15:00 Uhr sind die beiden Programme getrennt. Nur die Musikauswahl ist die selbe und die Geschichten zu Künstlern oder Songs laufen auch bei beiden Versionen.
Bei der Nachmittags Sendung mit George bin ich mir nicht sicher. Ich habe dort nur am ersten Sendetag reingehört. Dort hat er für beide Versionen eigene Beiträge produziert. Es kann aber auch sein, dass es auch da ab und zu identische Beiträge auf beiden Versionen gibt.
 

christian s.

Benutzer
Echt Sorry - Aber ist es nicht abselut Scheissegal welche Versionen oder Beiträge auf welchem Stream laufen ? - Geht echt nicht an dich , aber im Vergleich zu Arno sind da qualitative Quantensprünge . Ob Arno nun von wo aus sendet , aber wenn man in Berlin mal reinhörte am Morgen - nur dann weis man wie leidenschaftliches gut gemachtes unterhaltsames Radio funktioniert .
Das ist mit diesem Faden hier niemals zu vergleichen finde ich .
Die einzigste Morgensendung die echt unterhaltsam war auf Antenne MV war mit der Besetzung Close Sanne und dem Wetterviech , danach ging es nur noch in die Belanglosigkeit .
 

christian s.

Benutzer
Onni fand am Anfang den Faden nicht wirklich , hat aber eine gute Entwicklung genommen , er wurde meines Wissens vom Volontär direkt zum Morningshow Host . Jetzt in Hamburg ist er anscheinend angekommen 🙂
 

s.matze

Benutzer
Der neu beklebte 80s80s-Bus kommt ganz frisch aus der Werkstatt heute, wurde schon gesichtet von gut informierten Kreisen. Farbe in türkis und hellrot und mit dem Spruch "REAL 80s-RADIO" und groß 80s Logo.
Ist wohl gerade erst in den letzten Tagen beklebt worden.
Haltet Ausschau danach, wer ihn sichtet darf den Moonwalk tanzen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben