Mike Schneider gestorben


Also wenn ich Das anklicke wird mir als neuester Beitrag einer vom 29. Februar Angezeigt. Aber wenn es stimmen sollte wäre es schade. War ein super Moderator. Ich habe ihn auch immer gern auf Alster Radio gehört.
 

derrandale

Benutzer
Radiomacher, Ex-Kollege und Freund Mike Schneider ist plötzlich an einer Blut-Infektion auf den Philippinen verstorben, teilt seine Lebensgefährtin heute Mittag mit. Es bestand kein Zusammenhang mit Corona.

Ein toller Mensch aus der Pionierzeit des privaten Rundfunks ist nicht mehr da. Ein Mensch, mit dem ich lustige Zeiten bei Radio Donau 1 und Radio 7 erlebt habe. Ein Mensch, der auch gerne kontrovers diskutiert hat, aber auch in schweren Zeiten zugehört hat und füreinander da war.

R.I.P. „Mighty Mike“
 

Dr. Fu Man Chu

Benutzer
Mensch Mike, alte Hütte, Du warst ein Radio-Guy durch und durch. Nun gut bei PDs und GFs warst Du nicht immer wohl gelitten, dafür hattest Du zu viele Ecken und Kanten. Nicht selten hast Du auch mehr vom Radiomachen verstanden, als diese sogenannten Führungskräfte. Du gehörtest noch der Generation an, die vernünftig eine Sendung fahren konnten.

Radio war Dein Medium, dass Du von Herzen gelebt hast. Allerdings, zu einem Sprücheklopfer und eitlen Selbstdarsteller fehlte Dir einfach das Talent. Gut, es gab über Dich auch ein paar sehr unterhaltsame amüsante Geschichten, die wie immer den Vorteil haben, nie so ganz genau dokumentiert worden zu sein.

Das Leben war bunt, damals war es auch wirklich lustig beim Radio und Spaß bei der Arbeit war kein aufgesetztes Motto sondern wurde in den Sendern gelebt. Zum Ausgleich dafür ist heutiges Privatradio unglaublich langweilig geworden. Ich glaube, wenn heute jemand im Sender mit ner Lulle, ner Pulle Bier und dabei lachend (das ist das größte Vergehen!) erwischt wird, darf er gleich den Sender verlassen. Waren das noch Zeiten, als dass normal war.

Das letzte Mal und schon länger her, habe ich Dich auf irgendeinen Branchentreff gesehen und wir haben nur ein paar Worte gewechselt. In dem Sinn mach es gut!
 

netterchef

Benutzer
Das hast Du nicht verdient! Diese Nachrichten über langjährige Radio Weggefährten erschüttern mich immer zutiefst. Chok Dee Krap
R.I.P. Mike.
 

Radiokid71

Benutzer
Als ich in den Nullerjahren Alsterradio, pardon "106!8 Rock'n Pop", hörte, war seine Stimme nicht wegzudenken. So ein Kaliber gibt es heute kaum noch... :cry:
 
Oben