Programmliche Ausrichtung von 95.5 Charivari


M-Radio

Benutzer
Na freuen wir uns doch erstmal dass Herold wohl finanziell ausgesorgt hat und es sich jetzt leisten kann nur noch Radio zu spielen - nächstes Ziel die DAB Lizenz? :p
 

Yannick91

Benutzer
Und vielleicht können die drei Fans, die den Faden immer wieder nach oben holen, in die Kategorie Internetradio wechseln, hier geht’s ja um 95.5 Charivari im terrestrischem Forum.
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Richtig, hier kann über munich.fm diskutiert werden:

 

Dr. Ben

Benutzer
Im von @s.matze verlinkten Artikel steht doch die Antwort zu Nina Kraus und Absolut TOP.
Hast du deinen eigenen Link gar nicht gelesen?

Stimmt, da steht drin, dass Nina Kraus die 3 Monate überbrückt, bis Larissa von ENERGY kommt.

Da steht aber NICHT drin, dass Nina Kraus sich danach komplett von Charivari verabschiedet. Sie ist auf jeden Fall von der Homepage verschwunden:


Oh mann, echt nicht mehr viele Leute dabei...
 

Tatanael

Benutzer
Da steht aber NICHT drin, dass Nina Kraus sich danach komplett von Charivari verabschiedet. Sie ist auf jeden Fall von der Homepage verschwunden:
Abschiede von Moderatoren weden nicht immer an die grosse Glocke gehangen. Schon gar nicht in so einer PM.
Ihre letzte Sendung bei Charivari hatte sie am 26.Februar, beim Sender wo sie 20 Jahre lang war. Seit März ist sie bei Absolut Top zu hören.
 

s.matze

Benutzer
Also hat es im Programm keine Verabschiedung geben und sie hat den sender klammheimlich verlassen?

Naja bei Absolut Top sendet sie zwar für ganz Deutschland, aber hat vermutlich nicht mal ein 20stel der Hörer die in München bei Charivari täglich einschalten. Also eher ein Schritt nach unten.
Da kann man ja gleich Webradio machen wie der Herold. Der dürfte mit seiner Online-Show auch nicht weniger Hörer haben als Absolut Top im DAB.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben