Relaunch bei R.SH


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#79
Jau

Lieber mitsoseb!

Das können wir ja auch alle im Forum lesen. Aber danke, dass Du es auch hier noch einmal postest. Hast Du eigentlich Verträge mit NDR 2 und ffn???

Wir können eben auch kleinen Veränderungen bei R.SH mehr Gesprächsstoff abgewinnen, als einem neuen Samstagsprogramm bei NDR 2. Für uns ist ein kleiner Schritt eben auch ein Schritt nach vorne.

Habe doch Verständnis mit uns!
 
#85
Na, inzwischen gibt's dann ja doch ein neues Sound-Design. Allerdings wurde zum wiederholten Mal eigentlich nur das vorherige Paket etwas aufgepeppt. Klingt jetzt irgendwie ziemlich hektisch, zumindest vom ersten Eindruck her. Aber man gewöhnt sich ja an alles....
 
#87
das wars rsh

Tja, was soll ich sagen? Ich bin sehr enttäuscht von den sachen die RSH geändert hat, denn eigentlich ist es fast nichts, neue stationvoice hört sich ok an aber bringt das programm auch nicht wirklich nach vorn, die jingles haben die gleichen "melodien" wie früher hören sich nur etwas neuer oder anders an! Es gibt wirklich keine klaren musikalischen Änderungen und im Programm ist auch alles gleich geblieben. So werden sie in der nächsten MA nochmal kräftig verlieren, besonders weil ndr2 wirklich gut geworden ist, besonders mit den Titeln die Sie in die Playlist aufgenommen haben und mit den wesentlich besseren Moderatoren. Also so positiv sich NDR2 entwickelt hat so negativ entwickelt sich RSH, man hat das Gefühl sie senden mehr und mehr am Hörer vorbei, auch in sachen Voicetracking und so. Tja das war nix RSH...
 
#88
Strange, aber irgendwie gut

Na da werden sich viele hier im Forum ja freuen... R.SH klingt neu! Wobei das ja wohl noch lange kein Relaunch ist... Amack, bin nicht so deiner Meinung, zumindest was den Sound angeht.

Ich muss sagen, ich find's sehr nett. Gewöhnungsbedürftig ist ein neues Sounddesign ja immer, aber... groovy, die Betten unter den Kurznachrichten und dem Service. Und ziemlich heftige Beats. Aber alles in allem find ich es sehr flott und dynamisch.
Die neuen Showopener finde ich sehr gelungen, ich finde nicht, dass die neue Stationvoice Karsten Klaue in jedem Jingle sehr gut klingt, aber die Showopener find ich toll. Auch das neue "Alle Hits"-Gesinge. Allerdings ist die "Text-Dichte" darin jetzt viel geringer, mehr Melodie. Da bin ich doch mal auf heute Nacht gespannt, wenn die neutralen SHOPs laufen, ob das nicht ein wenig öde klingt, mit so viel "Yeah" und "Mmh..." aber nur mit "Alle Hits für SH" als Text. Man wird hören...
Den Showopener für den Frühstücksclub, den finde ich aber (noch) gar nicht so nett. Die Inserts für André und Katharina sind wie früher wieder nur 3 Sekunden lang, zur Witzigkeit in den Openern trägt das wohl nicht bei, wenn man kaum einen ganzen Satz sagen kann. Aber der letzte wurde ja auch irgendwann auf 5 Sekunden verlängert. Im alten Opener kam nach einem Insert auch eine leichte Rampe oder ein Sweep, da kam es auf eine halbe Sekunde dann auch nicht an. Jetzt aber, mit Fetz-Beat, wird man wohl bei "Zeitüberschreitung" mies beschnitten. Das findet Voller wohl nicht doll, manche seiner Film-Sounds etc. haben ja auch Überlänge, aber auf einem Sweep war das kaum zu hören.

Sehr schön finde ich, dass, so hörte es sich zumindest heute Morgen an, die Jingles wieder viel mehr als Transitions eingesetzt werden.
Und das mit dem neuen Claim, tja, aussagen tut der ja leider so gar nix. Als Hörer vergleicht man natürlich mit dem alten, und merkt nur "Ah, kürzer!", aber wenn ich den Sender nicht kennen würde, würde mir der neue Claim wohl mehr als einfallslos vorkommen. "Alle Hits für Bayern" - das käme mir aber sehr kreativ vor.

Cool finde ich die neue Nachrichten-Verpackung. Gewöhnungsbedürftig, aber auch eben groovy und gut gemacht. Allerdings finde ich, dass sie sich das mit der Übergabe des Newsanchors an Katharina morgens ("... und ob Regenschirm oder Sonnenbrille, das weiß Katharina Nicolaisen...") sparen könnten. Denn die netten kleinen Smalltalks zwischen Hampe/Dilk und dem FC werden dann wohl weniger, wenn es gleich mit dem Wetter weiter gehen soll. Positiv daran finde ich aber, dass sich das heute Morgen viel mehr nach Teamwork anhörte (Hampe->Nicolaisen->Santen->Köthe), und dass Köthe nicht alles dirigieren musste.

Wie auch immer, gewöhnungsbedürftig, das Ganze, aber ich finde, es klingt gut.

Und wie Baltzi (autsch... Mäd Mäx) sich macht, darüber könnt ihr ja philosophieren...
 
#89
Frage!

Sag mal ist Euch auch aufgefallen, dass viele Moderatoren immer noch Top Hits, Classic Hits - alle Hits für SH sagen?

Soll das so oder haben die sich einfach noch nicht daran gewöhnt. Ist mir eigentlich so ziemlich bei allen aufegefallen.
 
#92
@ RadioNorth

Ja ist mir auch aufgefallen. Viele sagen es immer noch "Top Hits-Classic Hits - alle Hits für SH", aber ich denke es ist die Macht der Gewohnheit. Irgendwann wird sich jeder an Alle Hits für SH gewöhnt haben.

Oder aber es soll so?!

Sonst hat sich nicht wirklich viel verändert, aber immerhin.
 
#93
Auf der Website von R.SH steht auch immer noch "Top Hits, Classic Hits, alle Hits für SH". Dann scheint der Claim wohl doch noch überlebt zu haben, nur nicht mehr in den Openern und Jingles, die ich nach wie vor für sehr gelungen halte; echt top produziert wie die alten auch schon. Und echt spitze finde auch ich die ganze News-Verpackung. Jedoch kann ich es nicht verstehen, dass man für Wetter und Verkehr immer noch nur ein Bett verwendet und auch den ARI-Pieper nicht abgeschafft hat. Den hat doch mittlerweile fast kein Sender mehr.

Insgesamt finde ich die insgesamt sehr gute Verpackung viel zu schade für so einen Schnarch-Sender, wie es R.SH nach wie vor ist. Die Moderatorinnen und Moderatoren wirken insgesamt alt und verbraucht. Das Programm hat keinen Pfiff, keine wirklichen Highlights. Und der von R.SH so gefeierte Mad Max alias Alexander Baltz ist doch absolut nervig, jedenfalls bis jetzt. Am Montag kam der mit seinem bescheuerten Looping-Frühstück-Test alle 10 Minuten - bis zum Erbrechen, im wahrsten Sinne des Wortes. Und sowas wird dann den ganzen Tag auch noch immer wieder geteast und gefeiert als die tolle Neuerung im Frühstücksclub. Ich denke, das sagt alles über diesen Sender aus. Ich glaube, die sind einfach nur eingerostet und unfähig, aus eigener Kraft einen gelungenen Relaunch hinzukriegen. Da geht wohl nur noch was mit einem völligen Personalwechsel, angefangen mit dem PD bis hin zu den Moderatoren, so wie damals bei ffn, als Cabanis kam. Aber dazu wird es wohl erst kommen, wenn die fast gar keinen Hörer mehr haben (wie damals bei ffn auch).
 
#94
Stefan_HH schrieb:
Jedoch kann ich es nicht verstehen, dass man für Wetter und Verkehr immer noch nur ein Bett verwendet
fast richtig, aber nicht ganz genau die Lauscher aufgesperrt... In der alten Verpackung gab es zwei Betten für den Serviceblock in der Zeit von 5 bis 18 Uhr, erst seit der jetzigen Verpackung seit Montag ist durchgängig 24h ein Bett drunter. Wer sich dran stört...

PS: Seltsam... die lautesten Stimmen kommen doch sonst von denen, die sich am sekündlich wechselnden Gedudel unter Text mit Informationsgehalt stören...
 
#95
hi,

Aber Baltzi iss immer noch genauso von seiner Sprachweise wie bei den alten Delta Zeiten. Hab mich sofort an die alten Zeiten erinnert, als es hies "KAI UND BALTZI" war schon cool....naja alles ändert sich. Ich finde den FC Opener ansich, irgendwie etwas fade, und wenn Baltzi immer als 4 tes Bein im FC geteast wird, warum hat er nich nen eigenen Opener Eintrag bekommen?
Aber wie es scheint gibt es zwei verschiedene Service Betten, einmal für Tagsüber und einmal für Nachts.

Mfg Dennis
 
#96
Also, ich kann die Begeisterung über die neue "Verpackung" auch nicht unbedingt teilen. Es handelt sich eigentlich nur noch um Beats ohne jeder wiedererkennungsfähige Melodie darin. Zudem werden die Opener von einer sehr durchdringenden Stimme dominiert; das Verhältnis Sound zu Sprache stimmt einfach irgendwie nicht....
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben