Schlagerparadies - Wie abwechslungsreich ein Sender mit deutscher Musik sein kann


Ich habe in der letzten Woche bei 2 DAB+ Radios die Programmtaste für den Schlagersender neu belegen müssen. Die alten Leutchen wollen sowas nicht ,also musste der Sender gewechselt werden.
 
Wahrscheinlich zum Schlager RadioB2. Die haben ja einen grandiosen Schachzug hingelegt, indem sie sich durch die Umbenennung direkt neben dem Schlagerparadies platziert haben.
 
Ich höre hier inzwischen eher mehr Bayern Plus oder extra Radio. beim Arbeitskollegen in der anderen Halle läuft Schlagerparadies.

Bei extra Radio mag ich die Mischung aus Internationaler und deutschen Musik wo auch ab und zu mal richtig allte Gasenhauer kommen.

Und Zuhause höre ich meistens übers Internet Yesterday Radio und Memory Radio.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das gejaule von Revolverheld muss der Hörer jetzt auch noch ertragen.
Wenn der Revolverheld Johannes Strate wüsste dass sein Geknödel heutzutage unter "Schlager" durchgeht, ich glaube er würde sofort aufhören Musik zu machen.
Wär vielleicht für alle das beste... :D

Wir haben kein Problem mit Kritik,
Ja genau! Deswegen findet man ja auch fast nur positive Einträge im Gästebuch und kritische Anmerkungen werden meistens gar nicht erst freigeschaltet. Zwinker zwinker. Selber mehrfach ausprobiert mit Hinweis auf den unsäglichen Jammerdeutschpop.
Dann kann man sich den Aufwand eines Gästebuchs auch gleich sparen und die Zeit für die "Vorauswahl" der veröffentlichten Beiträge lieber ins Programm stecken, wenn man keine Gäste möchte sondern nur Claquere
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben