WDR Reform


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#33
Also L1VE will jetzt pro halbe Stunde einmal Comedy und einmal Info machen, statt jeweils einmal pro Stunde...Das klingt doch schon ganz nach einem Hitradio wie in München oder Hamburg oder den anderen durchformatierten Radios. Sollte der ehrwürdige WDR doch noch aus seinem Dornröschenschlaf aufwachen?
 
#34
lieber Dr. Pepper. Eins Live ist seit Bestehen und dem Wechsel von WDR1 zu Eins Live ein durch und durch durchformatierter Sender.
Nur zur Info: das feine Wörtchen "Format" hat erst einmal rein gar nichts zu tun mit "Super-Hits, Linercards" oder sonstigen Dingen, die ihr so mit einigen poplastigen Privatradios verbindet. WDR4 hat auch sein Format, ebenso wie WDR2. Andersrum: nenn mir einen Sender, der mittlerweile kein Format hat. Es gibt möglciherweise einen... mir fällt auf Anhieb keiner ein.

..
...
...
ja, gut, AVB ich weiß: der Bürgerfunk :)
 
#35
bitte beim thema bleiben

ging es in diesem beitrag nicht mal um einen führungswechsdel bei wdr2.
wer solche gerüchte streut, sollte beim thema bleiben.
was ist denn nun dran an der sache.
bekanntlich hält doch der mann aus der musik , ein herr schweers, laut artikel in der süddeutschen, die fäden beim sender in der hand. Egal wer da als wellenchef kommt oder geht.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#38
Dr. Pepper,

wenn man mal Radio 538 aus den NL und L1ve miteinander vergleicht merkt man schnell, L1ve ist von einer Formatierung noch weit entfernt.
538 lässt musikalisch alles weg, was einer relativen oder absoluten Mehrheit auf den Keks gehen könnte. Ist bei L1ve aufgrund Monopolstatus und Zwangsgebühr auch gar nicht nötig. Darüberhinaus korrespondieren die Jingles bei 538 von der Dynamik her mit dem sonstigen Programm und sind sehr eingängig. Bei L1ve hören sich sich wie von einem Kollektiv der Stimme der DDR erstellt an und sind ziemlich lahm.

Bei L1ve hören sich die Moderatoren wie in sich selbst verliebte, besserwisserische, pseudointellektuelle Zyniker an, die von 538 sind souverän, cool und dem Hörer hörbar freundschaftlich gesinnt.
 
#42
@freelancer66:

Dieses Forum habe ich eröffnet und es ging NIE NIE NIE um einen Führungswechsel ;)
________________

@Steinberg:

L1VE hat natürlich auch bisher ein Format. Aber so wie die jetzt Programm machen wollen, also in 30 Min. alles das bringen, was der Hörer will (und das weiß man ja zur genüge aus vielen Studien und von vielen Medienberatern), ist nun wirklich eine Neuerung für L1VE.

Bisher hieß das Motto doch: In 60 Minuten mit pseudocoolen Sprüchen die Kids animieren. Und das mit DJs, die 2-3x so alt sind, wie das unterste Ende (14) der Zielgruppe.

Naja und über die Musik will ich mich nicht auslassen, aber das klingt wie: Sie hören live aus der Musikredaktion, wie wir unsere Promo-CDs anhören. Und wenn die gerade nicht da sind, hören wir Yvonne Catterfeld bis zum Umfallen.

Ach ja, und wer hört noch gleich L1VE, das Programm mit der Zielgruppe 14-29?!
Von den 886.000 Hörern sind 532.000 zwischen 30 und 59 Jahren alt.
(Quelle: www.rms.de)
 

WDR2FREAK

Gesperrter Benutzer
#43
Ja, solche Leute gibt's wirklich. Scheinbar wollen die gerne nochmal 20 sein. Das erinnert mich jetzt irgendwie an einen Schlager, der ganz gut zu denen passen würde...

:D :D :D :D :D :D :D :D :D
 

mistoseb

Gesperrter Benutzer
#44
@ Dr. pepper
wer sagt dir dass Eins Live was ändert? Klingt doch wie immer
@ WDR2Freak: deswegen bin ich auch froh erst seit 6 tagen 20 zu sein! ;) :p :p :p :p
 
#45
Geburtstag Mistoseb

Herzlichen Glückwunsch nachträglich Mistoseb. Ich wär auch gerne noch mal 20 bin aber schon 31. Du bist einer von denen die auf Themen sachliche Argumente bringt und das bringt so ein Forum auch erst mal den richtigen Pepp. Mach weiter so
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben