Die Newsverpackung


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Ist doch wieder mal typisch NRW, oder?

Hat da nicht mal vor kurzem jemand gesagt
"...Wir freuen uns jetzt schon auf den Herbst, der uns ein neues On-Air-Design...bringen wird."
[Quelle: www.radionews.de}

Also jetzt Herbst 2002, oder wie?

[Dieser Beitrag wurde von SuperBodo am 19.09.2001 editiert.]
 
#5
Gestern kam's Demo als Überspielung. Habt Ihr's gehört ? Seeeehr spacy, die News. Klingt ein bisschen, wie die alte RPR Verpackung von der Aufmachung. Die Schlagzeilenuntermahlungen verändern mit dem Trenner Ihre Tonhöhe.
Aber irgendwie viel seichter als die alte Verpackung...
Die Show-Opener: alle vom Soundmotiv gleich. Anmutung ändert sich etwas.

Etwas gewöhnungsbedürtig aber nicht schlecht. Wie denkt Ihr ?
 
#9
Ich hab's mir auch angehört und gebe Hinztriller recht. Finde die neue Verpackung auch geil.

Nur, dass der Newsopener ohne das NRW-Soundlogo endet, irritiert noch ein bisschen. Er hört mit einem einfachen Zischer auf.

Das Beste: Der einfadende Peppers-Opener.
 
#11
Toll, die Leute die jetzt bei den NRW-Locals arbeiten können die neuen Jingles schon hören und ein interessierter Radiohörer kann es vor Spannung wieder nicht aushalten.

Habt ihr jetzt schon ne Ahnung, wann die neuen Jingles zum Einsatz kommen sollen?
 
#14
Nun hab ich sie auch endlich hören können... also die Showopener sind wirklich klasse, nur beim Peppers-Opener frage ich mich, warum der am Ende ausfadet, da wäre vielleicht ein fetzigeres Ende besser gewesen. Die Nachrichten sind ja ziemlich rasant, gut aber gewöhnungsbedürftig.
 
#17
Aber das Thema (heisst sowas so?) der Opener finde ich komisch.Die fangen alle mit vier verschiedenen Tönen an - zu vier Silben wie da Ra-Di-O-Köln passt das.Aber bei längeren Namen nicht.
Ausserdem klingen die Show-Opener für mich sehr gleichförmig und irgendwie zuwenig fetzig.
Die Nachrichtenverpackung gefällt mir sehr gut.
Wäre interessant , ob es auch neue Wetter- und Verkehrsbetten gibt.
 
#21
Ist ja alles schön und gut und aufregend.
Aber ich finde es doch irgendwie bezeichnend für einen Sender, wenn eine neue Jingleverpackung als solches Jahrhundertereigniss gefeiert wird.
Sollte doch eher "Usus" sein.
Gibt wohl sonst nicht viel aufregendes im NRW-Funk...Schade!
 
#22
@Radiocat

Hallo? Neue Verpackungen sind für jemanden, der "richtig" Radio macht, somit das geilste, was es gibt an dem Job. Was gibt es schöneres, als mit den neuen Jingles zu spielen???


@theproducer

Lokalnachrichten + Schlagzeilenbett: find ich OK, aber der Unterleger der Schlagzeilen ist mir etwas zu hektisch. Außerdem mag ich es nicht, wenn Venten's Stimme über das NRW-Soundlogo quatscht. Also noch ein Minuspunkt. Bin immer noch ein Fan vom Peppers-"Alcazar"-Opener.
 
#24
Also ich finde die Showopener (besonders Peppers) sehr gelungen! Aber im neuen Nachrichten-Opener ist mir zu viel Melodie drin! Außerdem könnte er ruhig etwas kürzer sein.
 
#25
NRW schert (schreibt man das so?) sich eh einen Dreck darum, was wir Locals wollen. Es wird gemacht, was Die wollen...nicht was wir wollen oder was die Hörer wollen. Is denen Scheissegal. Die gucken sich ihre komischen Marktforschungen an (von denen ich gar nix halte) und machen das, was Hörer (wenn man Sie mal persönlich fragt) nicht wollen: Immer das Gleiche. Alles wird jetzt noch ähnlicher klingen...noch langweiliger als vorher. Bäh. Als nächstes wird die Rotation noch weiter runtergeschraubt, die neuen Titeln werden immer langsamer (der letzte fetzige neue Titel fällt mir kaum noch ein...nicht mal die neue Sasha Single hammse aufgenommen, die Blödbacken - und haben den Armen dann sogar live im Treff - man muss der sich verarscht vorgekommen sein) und auch die NRW Moderatoren lassen sich kaum noch auseinanderhalten. Der neue NewsOpener ist noch das beste, stellt aber uns Locals vor große Probleme: Was machen wir bei den Lokalnachrichten. Wir haben z.B. ein paar Sonderwünsche die für unser Gebiet erfolgversprechend sind. Und NRW sagt: Schnauze halten und Senden, was wir schicken.
Hört mir auf mit NRW und der neuen Verpackung...den Sendern, den es jetzt dreckig geht, wir es danach noch schlechter gehen. Weil die Hörer dort nämlich das Konzept: Alles gleich! Durchschaut und entsprechend ab- bzw. umgeschaltet haben. Nur die typischen...warum sind die so erfolgreich Sender?...werden weiterhin hohe Quoten haben. Eben aus besagtem Grund?!'?!?!!?
Irgendjemand der Meinung das dieses: Noch formatierter, noch langweiliger, noch gleicher...tatsächlich funktioniert?
Bitte melden.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben