Energy Berlin PD


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Da hatte mir ein Vögelchen geflüstert der PD wäre gegangen worden?
War's ne Ente (weil hier noch nix gepostet wurde), oder weiß jemand was?

:confused:
 
#5
AW: Energy Berlin PD

mal so in den raum gefragt: war herr pommer überhaupt schon irgendwo wirklich erfolgreich als PD? war er überhaupt schon mal länger irgendwo PD, also länger als ein Jahr oder vielleicht 2?
 
#7
AW: Energy Berlin PD

naja, wahrscheinlich wird es einen machtkampf zwischen ihm und maloney gegeben haben, den er verloren hat bzw sich mit seinen ansichten nicht einbringen konnte und demzufolge seine konsequenzen gezogen hat.....oder er widmet sich wirklich seinen privaten angelegenheiten, die hier nun wirklich nix zu tun haben.
 
#8
AW: Energy Berlin PD

Nun ja: Bislang beschränkte sich NRJ darauf Geschäftsführer in absehbaren Zeitabständen auszutauschen. Offenbar ist der Reigen der Wackelposten nun erweitert worden. Nick Maloney hat mit seinem langjährigen RTL-Kollegen A.Müller ein haltbares Beispiel einer Morningmod/-PD-Mixtur erlebt. Hoffentlich glaubt er nicht, dies auf NRJ übertragen zu können. (Herr Maloney: Schnell noch mal die Energy Berlin-Geschichte studieren! Und schnell hier posten, dass Sie solche Statements nicht mitbekommen, weil Sie diese Seite nie lesen :).
 

Sick FM

Gesperrter Benutzer
#11
AW: Energy Berlin PD

Wen regt es auf wenn der Maloney weiter seinem Egotrip froehnt.
Ein gutes Beispiel fuer die Hilflosigkeit deutscher Radiosender, jeder Looser mit grossem Mundwerk kann hier Chef werden.
Und da regt Ihr Euch ueber den Zustand der Radiolandschaft auf.

Gaehn.

S
 
#12
AW: Energy Berlin PD

Endlich ! Das währ ja seit langem mal wieder jemand auf dem PD-Posten bei NRJ, der auch Ahnung vom Radio und von Mitarbeiterführung hat !
Ich sage: Herzlichen Glückwunsch Nick !
 
#21
AW: Energy Berlin PD

Im Endeffekt isses ja fast egal wewr unter SCHÜRGER PD wird. Allein das sagt einem schon die potentielle Kündigung voraus, oder wer dient freiwillig länger als drei Monate als PD bei so einem GF?
Das ist ungefähr wie ein Jahr Haft in GUANTANAMO und man möchte sich an die Stelle von SADDAM wünschen, der hat es nämlich bald hinter sich. Der potentielle PD von 103,4 leider nicht.
Aber vielleicht besser 4.000,- für drei Monate kassieren als gar nicht, oder waren es gar 4.500,- oder 5.000,- ?
Wer bei Schürger rausfliegt ist eigentlich geadelt und sollte jeden Job bekommen... :)
 
#23
AW: Energy Berlin PD

Stimmt, wenn auch etwas verhalten, aber irgendwie aufwärts.
Bin ich in der Spalte verrutscht, oder steht bei Mitbewerber Fritz -20%?
 
#25
AW: was ist mit klaus pommer?

Zitat von mediengesetz:
pommer hat ja als pd bei energy berlin hingeschmissen!
wer ist der nachfolger?doch maloney? weiss jemand was?
Nick Maloney fühlte sich zwar geehrt, wollte es aber nicht machen, er müße noch seinen anderen Verpflichtungen nachkommen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben