Gottschalk will wieder Radio machen


Zitat von https://www.dwdl.de/radioupdate/64541/antenne_bayern_mit_true_crime_you_fm_lsst_ermitteln/:
Schon seit Jahresbeginn ist Thomas Gottschalk nun regelmäßig bei Bayern 1 im Einsatz. Immer am ersten Sonntag im Monat ist er abends zwischen 19 und 22 Uhr zu hören. Nun plant der Sender zudem ein "Radio-Live-Event" mit Gottschalk. Nähere Details dazu wollen Hörfunkdirektor Martin Wagner, Programmbereichsleiter Bayern 1, Bayern 3 und PULS Walter Schmich und Gottschalk am kommenden Montag in München vorstellen.
 
Ohjeohje... Da muss ich mir für Silvester ein gutes Versteck für die Fernbedienung überlegen, damit die Glotze auch aus bleibt.

Und auch im Jahr 2018 wird Gottschalk wieder drei Stunden monatlich im Bayern 1 Studio verbringen.
"Der einsame Held zieht weiter", oder so ähnlich war der Wortlaut. :D
 
Die Show mit Thomas Gottschalk und Fritz Egner gestern war wieder einmal ein Meilenstein der guten Radiounterhaltung :D

Ich habe gestern ebenfalls probiert, telefonisch an 4 Karten für die Silvesterparty mit den beiden zu kommen, ich hatte in einer Tour angerufen und hatte 3 freie Leitungen erwischt, aber leider habe ich kein Glück gehabt bisher.

Dennoch wäre das schon ein unvergessliches Silvester: Thomas Gottschalk und Fritz Egner legen Platten auf und man selbst ist mittendrin und tanzt und hat Spaß.

Klar, wenn ich nicht gewinne, werde ich das im Radio hören, aber schöner isses natürlich, bei so etwas einmaligen dabei zu sein. :)
 
Merkwürdig :cry:
Dann hören wir mal rein, was da los ist.
Komisch ist auch der Terminkalender.
Macht nicht TG immer eine Sommerpause?
In seiner letzten Sendung hat TG ja auch sinngemäß gemeint, dass lediglich der Februar und März gesetzt ist :confused:
 
Ein gewisser Major Tom sagt er sei krank und deswegen mache er die Sendung . Ist es nicht eh der Mensch der an der Technik für den Altmeister macht ? Dann hat herr Gottschalk nestimmt ihm die Playlist gegeben und gur ist :)
 
Oben