DAB+: Der zweite Bundesmux


Nordi207

Benutzer
Ich finde die Idee, einen Sender jeweils Thematisch an einen Key-Coop-Partner
(Dpd/ Baumarkt/Schwarzwald etc) auszurichten aus Marketingsicht sehr Interessant. Nur unter dem Gesichtspunkt der aktuell laufenden Wettbewerbsverzerrungen ganzer Branchen ist das natürlich schwierig.
 

Dr.DAB

Benutzer
Das Handwerkerradio hat aufgrund von Corona und den dadurch zu geringen Werbeeinnahmen die Segel gestrichen. Es ist also wieder ein Platz frei im zweiten Bundesmux. Man darf gespannt sein wer in die Bresche springt. Hey Star FM, wie wäre es? 😁
 

StabsstelleIV

Benutzer
Bei Talkformaten muss ich nur an 2254 im damaligen Deutschlandradio denken. Nix wie Wutrentner, die ihre Weisheiten zum Besten gaben. Und auf die heutige Zeit bezogen: wer außer Querdenkern, Verschwörungstheretikern und sonstigen Irren hätte Nerv, da anzurufen? Die Hintergrundredaktion käme doch mit dem Rausfiltern der ganzen Spinner nicht mehr hinterher.
 

Sieber

Benutzer
Wie wäre es mit einem weiteren "Touristensender"? Zum Beispiel Antenne Sylt, Nordseewelle oder Inselradio?
Sauerlandradio mit einer Rotation von 30.000 - 120.000 Titeln von 1949 - Mitte der 1990er. Dazu "Tipps" und "Informationen" aus der schönsten Urlaubsregion und liebevoller unaufdringlicher Moderation und garantiert ohne Nachrichten. Und mit Tauschers Radioreisen ;)
 
Das Handwerkerradio hat aufgrund von Corona und den dadurch zu geringen Werbeeinnahmen die Segel gestrichen. Es ist also wieder ein Platz frei im zweiten Bundesmux. Man darf gespannt sein wer in die Bresche springt. Hey Star FM, wie wäre es? 😁
Auf Nachfrage teilte man mir bei Star FM vor einigen Monaten mit:

„Das Thema DAB+ kommt bei uns immer mal wieder auf den Tisch.
Allerdings nehmen wir von der deutschlandweiten Abdeckung aus Gründen
der Refinanzierung voererst Abstand.“
 

Sieber

Benutzer
Ich hätte da immer noch Bedarf nach einem Funk/Soul/Disco-Sender. Das wäre auch eine echte Lücke. "Jammin' Oldies" quasi. Gemixt mit neueren passenden Titeln. Sharon Jones & The Dap Kings...sowas z.B.
Versuche es mal ersatzweise mit Radio 2day über Stream.
Ich hätte immer noch Bedarf an so was wie Jazzradio. Ohne Smooth und ohne Fahrstuhl und ohne Lounge und ohne Chill.
 

pfennigfuchser

Benutzer

Hithopper

Benutzer
R.SA als Pendant zu ANTENNE BAYERN bald bundesweit über DAB+? Nichts ist unmöglich. Somit wäre ein Programm aus Sachsen auch bundesweit empfangbar. R.SA würde das Programmangebot des 2. Bundesmux sehr bereichern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben