DAB+: Der zweite Bundesmux


s.matze

Benutzer
Viele Hörer scheinen die ganzen digitalen Programme wohl nicht zu haben.
Stand 13:25 schweigen schon wieder bei vollem Signalpegel die wichtigsten bundesweiten Programme!

Auf
ENERGY DIGITAL
NOSTALGIE
Radio BOB
Sunshine Live


nur Stille. An einem Werktag! đŸ„±

Das lokale ENERGY HH (10D) lÀuft aber. Ebenso 80s80s, die kommen wohl schon aus Rostock?
 
Zuletzt bearbeitet:

Peppi

Benutzer
Viele Hörer scheinen die ganzen digitalen Programme wohl nicht zu haben.
Stand 13:25 schweigen schon wieder bei vollem Signalpegel die wichtigsten bundesweiten Programme!

Auf
ENERGY DIGITAL
NOSTALGIE
Radio BOB
Sunshine Live


nur Stille. An einem Werktag! đŸ„±

Das lokale ENERGY HH (10D) lÀuft aber. Ebenso 80s80s, die kommen wohl schon aus Rostock?
Die ĂŒben schon mal fĂŒr die Zukunft....
 

s.matze

Benutzer
Ein Unterschied zwischen HOT und TOP ist sowieso kaum zu erkennen.

Nostalgie hat wieder Audio (Cats in the cradle), bei den anderen 3ein schein das Problem fortzubestehen.
Ein Armutszeugnis fĂŒr die (angeblich) wichtigste Audioplattform.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hallenser78

Benutzer
Laut Falk von Sunshine-live hatte es in Usingen eine Glasfaserleitung erwischt. Mittlerweile ist alles wieder am Start im ersten und zweiten Bundesmux.
 
Zuletzt bearbeitet:

wupper

Benutzer
Auf Absolut Bella, Relax und Top findet zur Zeit ein moderiertes Programm statt. Moderator auf Top ist Tom Dulo er ist also nicht wie von anderen vermutet weg. Oldie und Hot habe ich noch nicht gehört ob die heute moderiert sind vielleicht haben andere User in die beiden Programme mal reingehört. Schöne Feiertage euch.
 

Nicoco

Benutzer
Dann hat man Dulo als Feiertagsmoderator wohl beibehalten. Oder ist das nur VT? Unter der Woche ist er nÀmlich bei Top nicht mehr zu hören.
 

s.matze

Benutzer
Eine "Lena" steht bei denen nicht auf der Homepage. Nur eine Susi.
Ist das echt so schwer mal eine aktuelle Teamseite online zu stellen?
Immerhin reden wir doch vom grĂ¶ĂŸten und wichtigsten Radioportal.
 

Tatanael

Benutzer
FĂŒr Klassik Radio Movie gibt es jetzt auch eine aktuelle Playliste auf der neuen Klassik Radio-Webseite. Mit der Aufschaltung auf DAB+ hatten sie bis heute keine nachlesbare mehr fĂŒr den Sender gehabt.
 

s.matze

Benutzer
Die in der Pressemeldung zum Start des Programms angekĂŒndigte Loungemusik am Abend lĂ€uft demnach wohl immer nochn nicht!?
 

Sieber

Benutzer
Schon bewĂ€hrte Tradition beim BM 2, dass da sehr viel "angekĂŒndigt" wird... Erinnert sich noch jemand an JokeFM bundesweit oder dieses Baumarktdingens? Oder gar an "die allerletzte Chance" 😄 Immerhin heraus gekommen ist so was wie Absolut Oldies Classics (genialer Name, passt nicht mal in den Longlevel) und dpd. Und demnĂ€chst kommt eine Frauenwelle vom Linnenbach und Absolut hat ja auch noch zwei superheiße Eisen im Feuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

radiotomcat

Benutzer
Hat jemand die letzten Tage in die Absolutprogramme reingehört? ich hab das GefĂŒhl seit dem Umzug nach Garching hat sich zumindest programmlich einiges getan. Mehr Stimmen on Air ( Absolut Hot hat ne Doppelmod in der Morningshow) wesentlich mehr Wortanteil bei den moderierten Sendern und mehr aufwĂ€ndig produzierte Elemente. Auch die Rotation scheint endlich mal neue Titel bekommen zu haben (wenn auch nur ein paar). FĂ€nde natĂŒrlich super wenns so bleibt aber bin noch skeptisch ob und wie sich das noch entwickeln soll...
 

s.matze

Benutzer
Dass da mehr moderiert wird, auch von Namen, die bisher nicht auf der Homepage auftauchen, ist mir auch nicht entgangen. Insgesamt klingen die Programme (bis auf das trÀge Relax) jetzt runder und schneller.

Die Musikauswahl hat sich fĂŒr meinen Geschmack aber nicht spĂŒrbar verĂ€ndert, ist vor allem bei Top und Hot immer noch viel zu eng. Auch Oldies ist da noch ausbaufĂ€hig.

Die Inhalte sind ein Problem - viel zu beliebig, oft nichtssagend und austauschbar. Kein Wunder bei dem Riesen-Sendegebiet von Flensburg bis Gamisch. Nationales Privatradio funktioniert in kleinen LĂ€ndern wie Niederlande, Österreich oder DĂ€nemark. aber nicht bei uns, wo wir so durch Föderalismus, Dialekte und regionales Brauchtum grundverschieden sind in dem was wir schĂ€tzen, ablehnen oder erwarten.

Da zeigt sich das große Problem: Mal schnell auf regionale Themen (Wintereinbruch an Ostern) eingehen ist nicht so einfach. FĂŒr die die es betrifft, sind die Regionalwellen schneller und gehen deutlich mehr in die Tiefe und alle anderen interessiert es nicht- z.B. die regionalen Unterschiede beim Impfen, was die Hörer interessieren wĂŒrde. Durch die vielen abweichenden Handhabungen kann man gar nicht alles thematisieren fĂŒr 16 LĂ€nder.

WorĂŒber soll man da also reden? Prominews? Kino und Veranstaltungen sieht ja mal auch schlecht aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sieber

Benutzer
Beim Reinhören bei Absolut Bella hatte ich den Eindruck, dass der Àltere deutsche Schlager mehr ist.
Vielleicht doch was an Ricarda dran?
 

grĂŒn

Benutzer
Höre gerade mal in "DPD Drivers Radio" rein.

Muss sagen, das Programm hat musikalisch schon was: Alles von den 70s bis heute und auch nicht nur das totgedudelte Zeugs, aber fĂŒr mal "nebenbei" geht das durchaus als Alternative zum Schwarzwaldradio. Höre zwar erst seit ein paar Stunden zu, aber so schlecht find ich die gar nicht....

Weiss aber nicht, wie groß da die Rotation ist, vielleicht nervts mich ja iwann wieder....;D
 
Oben