radioforen.de Einzelne Forenseiten "wackeln" beim Aufruf


chapri

Benutzer
Liegt es an meinen Browsereinstellungen (Google Chrome, Version 85.0.4183.102, 64-Bit),
dass manche Forenseite beim Erstaufruf fortwährend wackelt, bis ich sie neu lade???
 
Zuletzt bearbeitet:

iro

Benutzer
Das mit dem "wackeln" kann ich bestätigen. Ich weiß nur nicht mehr, welchen Browser ich dabei verwendet habe oder ob es sogar das smartphone war. Auf jeden Fall habe ich das auch mehrfach gehabt.
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Drei Fragen dazu:
  • Seit wann besteht das Problem?
  • Bei welcher/n Bildschirmauflösung/en tritt der Fehler auf?
  • Es wäre außerdem hilfreich zu wissen, bei welchen Forenseiten das passiert.
 

iro

Benutzer
Da ich dem weiter keine große Beachtung geschenkt habe und es für mich daher auch nicht reproduzierbar ist, kann ich mit sachdienlichen Hinweisen kaum dienen. Außer: es war innnerhalb der vergangenen zwei Wochen.
Und: ich hatte das _Gefühl_, daß es was mit einem Werbebanner zu tun gehabt haben _könnte_.
 

chapri

Benutzer
Es besteht - wenn ich mich nicht irre - seit dem letzten Win10Pro-Update
(KB4571756 und/oder KB4576478 geschahen am 9.9.) unter 1920 x 1080 und tritt vereinzelt
(im Prinzip seitenunabhängig) auf. Also muss es durchaus was mit den Ads zu tun haben...
 
Zuletzt bearbeitet:

freiwild

Benutzer
Es besteht - wenn ich mich nicht irre - seit dem letzten Win10Pro-Update
(KB4571756 und/oder KB4576478 geschahen am 9.9.) unter 1920 x 1080 und tritt vereinzelt
(im Prinzip seitenunabhängig) auf. Also muss es durchaus was mit den Ads zu tun haben...
Welcher Browser?

Die Werbung in den radioforen ist mir in den letzten Wochen auch öfter negativ aufgefallen, aber vor allem aus inhaltlichen Gründen, da offensichtlich unseriöse Angebote beworben werden. Aber wenn die Werbung zu langsam nachgeladen wird, kann das durchaus dazu führen, dass zuerst die reine Forenseite geladen wird und erst danach die Beiträge auseinandergezogen werden. Ist es das, was Du meinst?
 

iro

Benutzer
Aber wenn die Werbung zu langsam nachgeladen wird, kann das durchaus dazu führen, dass zuerst die reine Forenseite geladen wird und erst danach die Beiträge auseinandergezogen werden. Ist es das, was Du meinst?
Nein, das ist es nicht. (Der von Dir beschriebene Effekt ist bekannt). Es ist wohl auch nicht die Werbung zwischen den Beiträgen, sondern die ganz oben auf der Seite ausgespielte.
 

chapri

Benutzer
Auch mit Edge! (Chrome-Basis, ich weiß. Aber dann kanns nicht an meinen Einstellungen liegen!)
Am Anfang ist das "Zappeln" sogar für bandicam zu schnell! Das Werbebanner versucht anzukämpfen...
(Vielleicht wegen der font-Einbindung?)
Beim Klick auf die Cookienotiz ändert sich der "Rhythmus", beim neuen Laden ist das Flimmern weg.
(Die Musik: Nina Simone: Mississippi Goddam)
 
Zuletzt bearbeitet:

chapri

Benutzer
Also ist ausnahmsweise mal nicht Google schuld, sondern vermutlich bannersnack.

Hier ist aber Google schuld, denn diese "Jauche" sehe ich jetzt auch:
[Die Sonnenbrille soll für die Wahrung der Persönlichkeitsrechte sorgen - das ich nicht lache!]
jauche.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Aber dann kanns nicht an meinen Einstellungen liegen!

Wenn ich das im Video richtig sehe, verwendest du dort einen Adblocker, denn rechts ist kein Banner sichtbar. In diesem Fall werde ich sicher keine Hilfestellung geben.

Für den Betrieb von radioforen.de fallen mittlerweile erhebliche monatliche Kosten an (Software, Server, Rechtsberatung usw.). Diese können einzig durch Werbung gegenfinanziert werden, weshalb ich den Einsatz von Adblockern als zutiefst unfair empfinde.

diese "Jauche" sehe ich jetzt auch

Das gehört mit Ziel-URL (die nach Aufruf, nicht die in der Grafik) bitte in dieses Thema: https://www.radioforen.de/index.php?threads/werbung-auf-radioforen-de.41071/ Dann kann ich unseriöse Werbung entsprechend sperren.
 

chapri

Benutzer
Ich verwende KEINEN AdBlocker, weil ich die Argumentation kenne.
Aber ich habe Browsing Protection by F-Secure nun auch entfernt - mal sehn obs hilft!
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwerg#8

Benutzer
Dieses hier beschriebene Zittern - in Verbindung mit Zoom in die Website hinein (sieht wirklich sehr wild aus), habe ich in den letzten Wochen auch manchmal gehabt. Aber nur auf dem Handy, also Android mit Chrome. Bisher habe ich das auf einen Sprung im Displayglas geschoben. Handy kurz aus- und wieder anmachen (der Einschaltknopf üblicherweise auf der rechten Seite vom Handy) - und alles war wieder normal. Wer weiß... In den letzten Tagen ist das aber nicht mehr vorgekommen.


Dafür weiß Firefox seit heute nicht, was er mit einer "f.txt" anfangen soll, wenn ich von der Startseite aus auf die aufgelisteten letzten Postings einer Rubrik klicke. Dann erschien heute schon zweimal der Dialog, in dem man auswählen kann was nun passieren soll (mit Standardanwendung öffnen, Download auf Festplatte... you know). Ähm ja, wie immer zu schnell weggeklickt. ;) Der Link wird aber trotzdem geöffnet. Also fragt mich bitte nicht, wo diese f.txt überhaupt herkommt.

Ich bin dran - vielleicht klappt es ja nochmal. Dann mach ich einen Screenshot.
 

Zwerg#8

Benutzer
Heute zum ersten Mal aufgetaucht. Ich kann nicht runterscrollen. Firefox 81.0

Die Werbebildchen sind eh zu hoch, die passen bei mir gar nicht auf den Bildschirm (1600x900 px), zumal ich mit Zoom 120-130% hier lese, da mir sonst die Schrift zu klein ist.
 

Anhänge

  • VID_20200930_104155.mp4
    5,8 MB · Aufrufe: 7

Zwerg#8

Benutzer
Noch nicht ganz unten, denn es fehlt ja noch der Footer (Impressum...) und Firefox bietet mir den Scrollbalken ja auch nur an, weil die Seite länger ist.

Aber wenn ich auf der "kurzen Seite" den Zoom ändere (STRG+Mausrad), kann ich danach problemlos scrollen.
 
Oben