Radio Ton - "Der beste Musik-Mix aus 4 Jahrzehnten"


#1
Ich höre seit einiger Zeit auch durch einen Umzug vermehrt Radio Ton und finde die Musikalische Auswahl recht ansprechend und nicht zu übertrieben beworben. Auch die Moderatoren sind nicht so aufgedreht und man wird nicht mit Gewinnaktionen überhäuft. Auch die Nachricht sind nicht nur 90 Sekunden lang wie bei vielen anderen Privaten Sendern.

Wer hört Radio Ton und wie ist die Meinung dazu?
 
#2
Inzwischen scheint Radio TON auch tagsüber Voice-Tracking zu betreiben, denn nach den 11 Uhr Nachrichten kam es zu folgender Situation:
Der Verkehr wird nicht mehr vom aktuellen Moderator verlesen, sondern es gibt dafür eine extra Person, die diesen vorträgt. Und diese wollte gerade ansetzen die Blitzer-Medlungen durchzugeben und wurde von der Sponsor-Werdung abgewürgt. Danach begann die neue Sendestunde, ohne das die Moderatorin nochmal auf die fehlende Meldung einging. Denn bei einer Live-Sendung hätte sich die Moderatorin ganz sicher entschuldigt, das ihre Finger zu schnell war, etc...
Und jetzt um 11:32 Uhr wurde an Uhrzeit gesagt: Es ist 12 Uhr 02!
Schade das es immer weniger live moderierte Radiosendungen im Programm gibt!
 

DOSORDIE

Gesperrter Benutzer
#3
Musikauswahl fand ich da auch immer höchst angenehm, wenn ich meine Ex in Bietigheim Bissingen besucht habe und überdurchschnittlich gut. Allerdings war das oft während der Ferien und Feiertage während besondere Aktionen liefen.

Es gibt aber definitiv deutlich langweiligere und einfallslose Programme, wenn’s noch so ist wie vor 5 bis 6 Jahren.

Zum Voice Tracking kann ich nix sagen. Dank diverser Alternativen (DAB+, Stream On), höre ich den Sender schon lang nicht mehr.

LG Tobi
 
#4
Heute ist "alles 90er" bei Radio Ton. Aber es laufen eher die Rock und Pop Songs der 90er, die sonst im normalen Programm auch laufen, also keine Exoten, daher erlebt man auch keinen "aha - Effekt", weil man diese 90er Songs auch sonst immer hört.
Mich ärgerte allerdings sehr, dass das Vormittags-Programm aufgezeichnet sein muss, da es eine zweite Person für die Verkehrsmeldung gab, allerdings konnte das Mädel offenbar keine richtige Uhrzeit lesen. Um 11:32 Uhr war es bei ihr bereits 12 Uhr 02 und um 13:03 Uhr sagte sie es ist "13 Uhr 30".
Nun ist seit 13:30 Uhr bereits der Nachmittags-Moderator im Studio und da hörte man auch sehr deutlich heraus, das er LIVE im Studio ist: Sein Mikrofon war nicht richtig eingestellt und er richtete es schmulzelnd live on Air, zudem erwähnte er wieder aktuelle Orts-Temperaturen und die genaue Uhrzeit beim Verkehrsservice. Allerdings läuft noch bis 14 Uhr die aufgezeichnte Sendung mit der "Vormittags-Moderatorin".
 
Oben