Viva-Radio


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Was haltet Ihr von Viva-Radio? Meint Ihr die schaffen den Sprung von der Mittelwelle in's dt. UKW-Netz und können sich dort als Jugendsender etablieren???
 
#3
Ich habe meine Frage jetzt noch 1000x gelesen. Wo habe ich denn gesagt, dass die schon senden???
Das war eine allgemeine Frage, die etwas in die Zukunft blicken sollte....
Wer traut dem Sender was zu???
 
#4
Dir Frage an sich ist doch dann unsinnig.

Wie soll man einen Sender einschätzen, der noch gar nicht ON-Air ist ?!?

Auf dem Papier hat eh jede Station für sich das "beste Programm bzw. Konzept"....

Großes ?
 
#6
Ich denke mal, VIVA-Radio wird starten !

Studio-Standort wird Oberhausen (radio NRW) sein. Die wären ja dumm, wenn Sie den zukünftigen DRM-Markt in DE allein MegaRadio (Antenne Bayern) überlassen würden.

Wie sonst erklärt Ihr Euch, dass die VIVA Media AG schon im Oktober letzen Jahres damit begonnen hat, den Mitarbeiterpool für VIVA-Radio aufzubauen ?

Schaut mal hier:
http://www.vivamediaag.com/html/721_1918.htm
 
#7
Ich glaub nicht dran. Jedenfalls nicht mehr 2002. Dieter Gorny ist immer schnell dabei, wenn er seine Absichten erklären soll oder irgendwelche innovativen Ideen in die Kameras halten darf.

Fakt ist: Es gibt bislang einen festen Mitarbeiter bei VIVA-RADIO. Der versucht den Jung-Moderatoren den Mund wässrig zu machen. Jeder zweite, mit dem ich im letzten halben Jahr gesprochen habe, hat irgendwas mit VIVA-RADIO am laufen. Mal gab's e-mails, mal Telefonate. Aber außer Termin-Verschiebungen gab's noch nix konkretes. Von Mitarbeiter-Stamm aufbauen kann man da nicht reden.
 
#8
Also wenn meine Infos von heute Vormittag stimmen, dann steht die VIVA Radio-Crew (Redaktion, Moderatoren, News-Leute, Musikredaktion, ...) schon auf Abruf bereitet und wartet nur auf den Vertrag der beiden beteiligten Parteien (Sender). Wenn das dann alles unter Dach und Fach ist, könnte VIVA Radio endlich On Air gehen, denn auch ein volldigitales VIVA Radio-Studio gibt es mittlerweile irgendwo in NRW.
 
#9
Ich kenne jemanden bei radio NRW, der sagte mir vor kurzem, man sei im Sender auf das Thema Viva Radio derzeit gar nicht gut zu sprechen. Eben, weil man schon ein fertiges Team habe, die ganze Vorarbeit geleistet hat und auch sonst alles mögliche in die Wege geleitet hat. Der schwarze Peter liegt wohl in Köln, und dort weigert man sich in der Tat wohl nach wie vor, die entsprechenden Verträge mit radio NRW zu unterschreiben. Kein Wunder, dass in der Szene inzwischen gemutmaßt wird, das Ding könne gar nicht mehr on Air gehen. Einige böse Zungen behaupten gar, Viva Radio sei in Köln von vornherein als Fake geplant gewesen, um die Viva-Aktionäre zu beeindrucken. Und mit radio NRW habe man schlichtweg einen "Dummen" gefunden, der auf die Sache angesprungen ist. Offiziell wird das natürlich keiner bestätigen. Na ja, ich lasse mich jedenfalls überraschen, was aus der Geschichte wird...
 
#10
Wieso soll radio NRW denn bitte sauer sein, die haben doch mit den Personalplanungen nun wirklich nichts zu tun. Nach meinen Infos liegen die Personal- und Programmplanungen doch ganz allein bei VIVA in Köln und radio NRW ist für alle anderen Dinge zuständig, also Technik, Räumlichkeiten, etc. oder nicht?
 
#11
Wenn dem so ist, wieso stämmt radio NRW das Ding -- verzeihung, Power Radio -- dann nicht alleine? Oder warten die darauf, dass Gorny endgültig den Daumen senkt? Oder will man in OB das Risko eines Solostarts auf MW nicht tragen? Denn -- früher oder später gibt es auch UKW-Frequenzen, so viel scheint mir sicher.
 
#12
AW: Viva-Radio

Wie sehen die Chacen zum Erhalt der UKW Frequenz in Berlin auf 106.8 aus?

Ich glaube VIVA Radio wird auch diesmal keine Frequenz erhalten. Es gibt viele starke Konkurenten die eher die Frequenz erhalten werden.
 
#13
AW: Viva-Radio

Wieviele uralte Threads willst du denn noch ausgraben ?
Schau dir das VIVA-TV-Programm an und dann sage mir wozu die Welt ein VIVA-Radio braucht. :confused:
Auf die 106,8 haben die keinerlei Chancen !
 
#16
AW: Viva-Radio

Hoffentlich endet es bei Truck Radio nicht genau so wie bei VIVA Radio. Ich schätze mal das es für Truck Radio eine Zielgurppe in NRW gibt. Die Zielgruppe die sich Truck Radio ausgesucht hat sind die LKW Fahrer und davon gibt es in NRW genug.

Es ist für ein Privat Sender schwer sich auf MW zu überleben. Das habe wir schon bei Mega Radio erlebt und Mega Radio hatte einen starken Partner McDonalds Deutschland und trotzdem hat es nicht gereicht.

Wird auf Truck Radio nur Country gespielt?
 

Radiotrinker

Gesperrter Benutzer
#19
AW: Viva-Radio

Marktlücke mit billigen Rock-, Poptitel und eine Brise Country? Tut mir leid Truck Radio ist ein Flop und das wissen viele Landesmedienanstalten. Deswegen ist der Sender auch häufiger gescheitert...
 
#20
AW: Viva-Radio

Falsch! Truck Radio wird ein erfolg werden! Und ganz besonders in NRW wo man nur den langweiligen WDR hört und die Dudelfunk GMBH aus Oberhausen! Motto: Truck Radio: "Wir räumen auf in NRW" :cool: :cool: :cool:
 
#22
AW: Viva-Radio

Na, dem Artikel fehlt ja sogar eine nachpruefbare Quellenangabe.
Eins steht fest: die MW wird nicht weiter verfolgt - und UKW ist mehr als fraglich.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben