104.6 RTL damals


black2white

Benutzer
Es müsste um 1997/1998 gewesen sein. Arno Müller hat wohl eine Vorliebe für KIIS. Bereits zum Programmstart von RTL Radio 1990 wurde ein 102.7 KIIS-FM Jinglepaket verwendet und zwar das von 1983.
 

EMC

Benutzer
Das ist von TM Century
Die letzte viertel Minute in dem Video dieser Seite hier klingen doch recht vertraut:

Wenn ich auf der Seite hier
https://tmstudios.com/jingle-packages/# die "Legends remastered: Southern California's KIIS" auswähle, bin ich dann auf der richtigen Spur?


Oder findet jemand in den Paketen etwas "Näheres"? Mir fehlen hier die "prägnanten Start-Töne"....

Sorry, black2white, ich sehe beim Senden, daß wir fast synchron gepostet haben...
 
Zuletzt bearbeitet:

DelToro

Benutzer
Ich hatte das "Southern California KIIS" eigentlich zuerst auf dem Zettel, finde aber den gesuchten Cut nicht. Und die Instrumentierung (Logo) klingt ganz anders, also für mich deutlich älter.
@Thomas Wollert Sicher bin ich auch nicht, wie gesagt, ist nur ein erster Schuss ins Blaue. ;) Hab noch irgendwo die allerersten Reelworld Demos, die schaue ich morgen mal durch.
 

Olf Reden

Benutzer
„Das komplette 104.6 RTL-Programm ist ein Original-Sound“ hieß es damals. Demzufolge dürfte es keine Jingle-Anleihen gegeben haben, es sei denn die RTL-Aussage stimmt nicht. „Programm“ halte ich auch für etwas hochgegriffen.
 

DelToro

Benutzer
Guter Fund. Ja, das ist es.
Was die Originalität angeht: 104.6 RTL war von der 1. Minute an eine 1:1 Kopie von 102.7 KIIS FM Los Angeles. Das ist aber auch kein Geheimnis. ;)
 

NordlichtSH

Benutzer
Und un weiß ich auch wie das Paket heißt: "We Play The Hits" von TM Century / Music & Images. Die RTL Fassung ist offenbar ein sogenannter "re-sing" produziert im Juni 1994. Jetzt muss es nur noch jemand haben;)
 

Olf Reden

Benutzer
Ein Geheimnis sicher nicht, außer für Otto Normalhörer, der damals nicht unbedingt die Möglichkeit hatte, die komplette Situation zu Überreißen. Das dürften die meisten Hörer und Hörerinnen gewesen sein. Wenn Dir der Sender erzählt, „an alle anderen Radiosender“, wir sind das Original, dann glaubste das. Die Wahrheit war nicht mehr so ganz wichtig. Für mich ist damals mit diesem Sender der Niedergang des Radios ein deutliches Stück näher gerückt.
 

Olf Reden

Benutzer
Inwiefern das weiter hilft muss jeder selber wissen. Wieso auch „weiter helfen“?


Wollte nur zum Thema „104.6 RTL damals“ und Eingangsbeitrag „Früher soll es besser gewesen sein.....kann jemand mehr darüber erzählen?“ pflichtgemäß aus alten Jingles zitierender Weise meinen Senf dazu geben.
 

Cartplayer

Benutzer
Meine Erinnerung an RTL geht zurück in die frühen 90er. Suche Seit dem einen Showopener, den ich zeitlich allerdings nicht mehr exakt zuordnen kann. Mitschnitt (aus dem Netz) hängt an. Hat jemand dieses Bed + Stinger? Weiß jemand, wann genau es eingesetzt wurde? Welche Produktionsfirma? Wer kann das Rätsel lösen? Vielen Dank!!
Der Opener in der Variante vom Mitschnitt wurde 1995 und 1996 bei 104.6 RTL eingesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cartplayer

Benutzer
Es gab diesen Opener auch als produzierte Variante mit Wolfgang Kühne als SV - siehe Datei "AMM".
Besser fand ich aber die Opener zuvor mit dem hervorgehobenen Helicopter-SFX und anderem Bett ("Mitternacht").
Aus der Serie stammt zudem ein Wetterbett mit Saxofon. Schnulzig-schön und passend zum damaligen Format.

Guter Fund. Ja, das ist es.
Was die Originalität angeht: 104.6 RTL war von der 1. Minute an eine 1:1 Kopie von 102.7 KIIS FM Los Angeles. Das ist aber auch kein Geheimnis. ;)
Und nicht zu vergessen: Z100 aus New York. Viele Z-Morning-Zoo-Jingles hat Arno übernommen und auch die geniale General-ID, die bei 104.6 RTL als Sweepstarter diente.
Hat anfangs Antenne Wien benutzt. Und meines Wissens auch die Landeswelle Thüringen.
 

Anhänge

  • Mittternacht.mp3
    1,4 MB · Aufrufe: 8
  • AMM.mp3
    1,2 MB · Aufrufe: 8
  • zrtl.mp3
    461,8 KB · Aufrufe: 9

NordlichtSH

Benutzer
Es gab diesen Opener auch als produzierte Variante mit Wolfgang Kühne als SV - siehe Datei "AMM".
Besser fand ich aber die Opener zuvor mit dem hervorgehobenen Helicopter-SFX und anderem Bett ("Mitternacht").
Aus der Serie stammt zudem ein Wetterbett mit Saxofon. Schnulzig-schön und passend zum damaligen Format.
Mit Deinem Jingle-Ende - und dem Bett, was ich in diesem Youtube-Demo bei Minute 3:41 gefunden habe, lässt sich der Kult-Opener leicht selber basteln. Klappt mit einem einfachen Loop. Viel Spaß

 

XERB 1090

Benutzer
2 Mitschnitte von damals
Was soll ich sagen....ich habe diesen Beitrag erst heute entdeckt, mir zumindest den ersten Mittschnitt aus 1993 teilweise angehört. Ich finde das Programm doch sehr erfrischend gemacht für die damalige Zeit. Heute steht RTL 104.6 - finde ich - doch um einiges mehr für Dudelfunk als damals.....

Anmerkung: Das Ganze hat mich aber auf die Idee gebracht, sich etwas mehr mit Mixcloud zu beschäftigen und nach interessanten Inhalten zu suchen. Es gibt ja so einiges an Radioshows zum Nachhören.
Dieser "Drive", den RTL hatte, so war kein anderer Sender. Der Unterschied zu heute, die Macher haben geglaubt, was sie verkündeten. Die Aufbruchstimmung ist weg. Die Stadt ist zwar immer noch im Wandel aber nicht mehr so rasant.
Berlin war damals in der Tat um einiges spannender als es heute ist. Ich bin in den 1990er-Jahren bis zu 4 mal im Jahr aus Österreich nach Berlin gefahren....Ich kann mich erinnern, dass meine Kollegen für meine damaligen Gepflogenheiten nur Kopfschütteln übrig hatten, sie konnten einfach nicht verstehen, warum ich meinen Jahresurlaub mehr oder weniger in Berlin verbringen wollte und nicht irgendwo im Süden.....😄
 
Oben