Ahrtalradio 107,9 gestartet


U87

Benutzer
Das Lokalradio-Projekt von Christian Milling ist heute um 10 Uhr gestartet.

Auch im Stream zu hören auf Ahrtalradio.de

Was haltet Ihr vom Programm? Die ersten Stunden waren jedenfalls sehr gut gemacht.
 

chapri

Benutzer
Mit reichlich Werbung. Die kostet die Werbenden zwar zunächst nichts, hilft aber nur betroffenen Unternehmen und keineswegs betroffenen BÜRGERN. Warum nicht Spots wie die "Messages" der Universitätsradios in den USA - bspw. vom DRK, THW und Seelsorgern?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hithopper

Benutzer
Ahrtalradio 107,9 würde den 2. DAB+-Bundesmux absolut bereichern und könnte bis zur Vergabe des letzten Programmplatzes dort senden. Via Webradio leider nur 160 KBit/s. Ahrtalradio ist sehr abwechslungsreich und definitiv kein Dudelsender. Man hört dort Titel, die man schon lange nicht mehr gehört hat. Das gefällt mir sehr gut. Die Show mit Dagmar Fulle ab 18:03 Uhr scheint vorproduziert zu sein. Die Titelanzeige lautet "Ahrtalradio - Nachrichten".
 
Zuletzt bearbeitet:

Oxford

Benutzer
Erst 24 Stunden on AIR, aber schon jetzt kann man sagen das ein so gemachtes Radioprogramm seines gleichen sucht! Christian Milling und sein Team (v..a. Mod. u. Readakteur_in von Radio 700) sowie ehemalige Radiostimmen von ARD- Stationen sind zu hören . UND ALLES EHRENAMTLICH!
Gestern Abend die Sendung mit DAGMAR FULLE! Einfach klasse Musikzusammenstellung!
Weiter so!
 

Oxford

Benutzer
Der Sender ist gerade erst gestartet! Höre ihn gerade! Schon die Musikauswahl ist klasse!
In den nächsten 4 Wochen werden bestimmt noch viele Beiträge zur Krisenhilfe im Hochwassergebie zu hören sein.
Stammhören von Radio 700 werden im AHRTALRADIO viele Radiostimmen und auch einige Beiträge wiederhören. Ein Radioteam das vorallem Radio gern machen und Spass haben.
Halt wie früher Radio Luxemburg!!!!
Kennengelernt habe Christian Milling vor zwei Jahren im Urfter Bunker, wo im dortigen Radiostudio ein Wochenende lang ein spezielles Programm gesendet wurde!
 

Oxford

Benutzer
Gerade läuft UWE LORENZ mit seiner Sendung HAUPTSACHE MUSIK.
Ich zitiere Südfunk 3 von gestern Abend:: … ist ein Genuß! Mehr davon
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiocat

Benutzer
Sollte man, sollte man. Wisst ihr wat? Herr Man ist grad ausgeflogen und in Ihrem Land leider nicht verfügbar. Realisiert doch mal und macht hier nicht großmaulige Vorschläge...Bundesmux, Langenberg...also manche haben Aua unter der Hirnrinde...kostet ja alles nix und ist sofort verfügbar. Aber das Forum war ja schon oft Wolkenkuckucksheim. In der kurzen Zeit neben allen anderen Verpflichtungen so ein Projekt auf die Beine zu stellen, ich ziehe meinen Hut! Macht sowas erst mal nach. Und immerhin läufts ausserhalb des Sendegebiets im 12A Bad KH.
 
Sollte man, sollte man. Wisst ihr wat? Herr Man ist grad ausgeflogen und in Ihrem Land leider nicht verfügbar. Realisiert doch mal und macht hier nicht großmaulige Vorschläge...Bundesmux, Langenberg...also manche haben Aua unter der Hirnrinde...kostet ja alles nix und ist sofort verfügbar.

Also ich zumindest interpretiere das "sollte man" wesentlich anders als die Radiokatze, nämlich im Sinne von "hätte es verdient". Ahrtalradio bietet mit seinem arg begrenzten Budget, lauter ehrenamtlichen Mitarbeitern und ohne die Möglichkeit eines langen Vorlaufs ein Programm, welches es mit so manchem von dem aufnehmen könnte, was beispielsweise vom Langenberg versendet wird. (So weit sind wir uns ja noch einig.)

Und deshalb wäre eine großräumigere terrestrische Verbreitung Milling und seiner Truppe neidlos zu gönnen, "sollte man" halt so machen, obschon jeder Schreiber weiß, dass dies über kurz oder lang nicht realisierbar sein kann. Und das schon allein, weil rechtlich ja nur 30 Tage pro Jahr zu haben sind - ob nun in "Woinem" oder dem Ahrtal.
 

radiojunk

Benutzer
Ich finde den Sender auch sehr gut, allerdings muss man schon sagen, dass vermutlich auch viele Sendungen einfach vorproduziert sind, wie auch bei Radio 700. Einige Sendungen werden von dort auch übernommen (Uwe Lorenz, Roman Lausberg, Reiseshow).

Ich wollte das einfach ergänzen, da bei anderen Sendern gerade das Vorproduzieren oft bemängelt wird in den Foren.
 
Oben