tipps für die ma


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

diestiftung

Gesperrter Benutzer
#3
Radio NRW macht eine gute Musikplanung außerdem hat sich sich das Verkaufen der Musik erheblich verbessert. Dazu das Plattmachen der unsäglichen Wochenendmagazine zugunsten eines stärkerer Durchhörsbarkeit.
WDR 2 hat mit seiner Top 200 mit Musik die keiner ausser ein paar aktive Hörer wirklich hören will einen kaptialen Bock geschossen, also es sozusagen verbockt. Dazu übertrieben lange Wortstrecken. In der großen Kölner Sendezentrale kann man sich offenbar weder für ein reines Inforradio noch für ein Magazinradio mit gefälligen und erfolgreichen Musiktiteln alla SWR1 entscheiden. Das wird der Hörer negativ zu würdigen wissen.
1 Life versucht sich mit einem unaktzeptablen Mix aus Mainstream-Musik und alternativen Liedern.

Also: radio NRW up, up, up
WDR (1 und 2): down, down, down
 
#4
WDR 2 <img src="http://www.plaudersmilies.de/cool.gif" alt=" - " />

Radio NRW <img src="http://www.plaudersmilies.de/kloguck.gif" alt=" - " />
 
#5
Mein TiP:
NRw bleibt weitgehend gleich.
WDR 2 gewinnt leicht.
1live verliert minimal.

Und bei den Locals:
1. Lippe-Welle Hamm
2. Radio Bielefeld
3. Radio Gütersloh
 
#6
Ist morgen eigentlich auch EMA neben der MA? Hab jemanden gehört, der das steif und fest behauptet. Die Termine waren doch sonst immer getrennt. Hab nirgendwo Infos gelesen, weiß jemand was?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben